Rezepte sind aus? Sie brauchen Formulare, Infomaterial oder Praxisstempel? Wir sagen Ihnen, wo Sie was bestellen können.

Formulare, Papier & Stempel für die Praxis bestellen

Vertragsärzte und psychologische Psychotherapeuten benötigen verschiedenste Formulare. Bundesweit einheitliche Vordruckmuster für Rezepte oder Überweisungen erleichtern ihnen die Arbeit (siehe Bundesmantelvertrag, Anlage 2). Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) bestellen diese entweder bei der Rieco Gruppe, per Fax direkt bei der KVH oder erzeugen sie per Blanko­formular­bedruckung (BFB) selbst: Über ihre zertifizierte Praxisverwaltungssoftware drucken sie im Handumdrehen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Verordnungen oder Überweisungen auf Sicherheitspapier (unbedrucktes Spezialpapier) in schwarz-weiß mit ihrem Laserdrucker aus.

Ausnahmen:

  • Formulare für Rezepte (Muster 16) können nicht selbst ausgedruckt werden.
  • Psychotherapie-Formulare werden auf weißem Papier ohne Barcode gedruckt.

Praxisverwaltungssystem erleichtert die Arbeit: Praxen können nur solche Formulare selbst ausdrucken (Blanko­formular­bedruckung), für die ihre Praxissoftware zertifiziert ist. Über die Software werden neue Formularversionen automatisch durch Updates aktualisiert; so müssen Praxen keine Formulare mehr vernichten. Ob die Updates kostenpflichtig sind, hängt vom Vertrag mit dem Systemanbieter ab (keine Kosten von KVH-Seite). Alle Formulare außer Rezepten können auf DIN A4- und DIN A5-Sicherheitspapier automatisch analog den Original-Formularen ausgedruckt werden (Durchschläge als Zweit- oder Drittausdruck). Zur Wahl des Laserdruckers sprechen Praxen am besten mit dem Softwarehersteller (zum Beispiel Mehr-Schacht-Drucker mit einem abschließbaren Schacht für die Rezepte).

Kassen-Rezepte bestellen Mitglieder der KVH für den eigenen Bedarf sowie ausschließlich ÄBD-Obleute für den ÄBD bei der Swiss Post Solutions GmbH.

BTM: Wenn sie zum ersten Mal Betäubungsmittel-Rezepte bestellen, müssen Sie sich an die Bundesopiumstelle (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, BfArM) wenden.

Das Sicherheitspapier für die Blankoformularbedruckung in den Größen DIN A4 und DIN A5 bestellen Mitglieder der KVH für den eigenen Bedarf bei der Rieco Gruppe oder per Fax direkt bei der KVH. Die Kosten tragen die Krankenkassen.

Das Sicherheitspapier dürfen Mitglieder nur im Rahmen der vertragsärztlichen Tätigkeit einsetzen.

Das Papier hat ein Wasserzeichen und stellt im Zusammenspiel mit den aufgedruckten Barcodes sicher, dass Formulare nicht gefälscht oder manipuliert werden können. Der Barcode erleichtert zudem die Datenerfassung für alle Beteiligten.

Mitglieder der KVH und ÄBD-Ärzte bestellen ihre Arzt- und Psychotherapeutenstempel über einen der folgenden Webshops.

Im jeweiligen Webshop können Sie auch den Gutschein für die kostenlose Erstbestellung einlösen.

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen