Es bleibt nicht mehr viel Zeit

Schließen Sie Ihre Praxis an die TI an

Bis Ende März müssen Praxen die Komponenten für den Anschluss der Praxen an die Telematikinfrastruktur (TI) bestellt haben. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie diese Frist versäumen, droht rückwirkend ab dem 1. Januar 2019 ein Honorarabzug. Das können Sie vermeiden: Kümmern Sie sich dringend um den Anschluss Ihrer Praxis an die Telematikinfrastruktur.

Mehr erfahren

Mediziner von morgen

Sei Arzt. In Praxis. Leb Hessen!

Wir sind wir für die ambulante medizinische Versorgung der hessischen Bevölkerung verantwortlich – heute und in Zukunft. Die Sicherstellung ist eine unserer wichtigsten und schwierigsten Aufgaben. Insbesondere aufgrund des zunehmenden Ärztemangels. Wir denken daher schon heute an die Ärzte von morgen und gewinnen sie für die Niederlassung. Entdecken Sie unsere Kampagne Sei Arzt. In Praxis. Leb Hessen! Lassen Sie sich fördern und nehmen Sie kostenlos an exklusiven Seminaren teil.

Kampagne entdecken

Mehr Komfort bei Anträgen

Schluss mit Schönschrift und Tipp-Ex

Mehr Service und Arbeitserleichterungen für die Praxis sind Ziele unserer neuen Websites. Dazu gehört, dass Sie Anträge auch am PC ausfüllen können. Der Zulassungsausschuss (ZA) Hessen hat seine Formulare schon überarbeitet und die Anträge der KVH, etwa für genehmigungspflichtige Leistungen, werden auch digital ausfüllbar.

Genehmigungen beantragen

Verordnen leicht gemacht

Neues Infoportal für KVH-Mitglieder

Ärzte und zunehmend auch psychologische Psychotherapeuten stehen täglich vor der Frage, ob und wie sie ein bestimmtes Rezept ausstellen dürfen. Die KVH unterstützt ihre Mitglieder mit dem neuen Infoportal KVH aktuell Verordnungen. Dort finden sie sämtliche Informationen zu verordnungsrelevanten Themen kurz, verständlich und tagesaktuell.

Neues Infoportal entdecken

Neue Fortbildungen 2019

Seminare für Mitglieder, ÄiW & Praxispersonal

Unser Fortbildungsprogramm 2019 ist da. Hessens Vertragsärzten und -psychotherapeuten haben wir in den vergangenen Wochen ein druckfrisches Exemplar zugeschickt. Wer Fortbildungspunkte sammeln und sich weiterbilden möchte, findet alle Veranstaltungen auch ganz komfortabel in unserem Veranstaltungskalender. Dort lassen sie sich auch schnell buchen.

Seminare entdecken & buchen
Ein bärtiger Mann mit Handy in der rechten Hand fährt eine Rolltreppe hoch. Hinter ihm an der grauen Wand befindet sich ein Graffity mit den Zahlen 116117. Das ist die bundeseinheitliche Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes, die ohne Vorwahl gewählt werden kann.

Krank am Wochenende, nachts, abends?

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Hessen

Sie haben akute Beschwerden, mit denen Sie normalerweise einen Haus- oder Facharzt aufsuchen würden, doch die Praxis hat bereits geschlossen? Der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) Hessen ist außerhalb der Praxissprechzeiten für Sie da – telefonisch unter der 116117 sowie in rund 70 ÄBD-Zentralen in ganz Hessen!

Jetzt ÄBD-Zentrale finden

Arzt oder Psychotherapeut finden

Finden Sie die passende Praxis in Hessen. Sie können Ihre Suchkriterien im nächsten Schritt verfeinern (nachdem Sie auf „Suchen“ geklickt haben).

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen stellt sich vor

Wir sorgen für Gesundheit

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Unter Aufsicht des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration stellt sie im Bundesland Hessen sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden. Deshalb organisiert sie auch den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) in Hessen, den Patienten in Anspruch nehmen können, wenn ihre Hausarztpraxis geschlossen ist. Darüber hinaus vertritt die KVH die Interessen ihrer Mitglieder, also der niedergelassenen Vertragsärzte und -psychotherapeuten in Hessen. Diese berät sie unter anderem in mehreren regionalen BeratungsCentern und an der info.line zu allen beruflichen Fragen.

Für unsere Mitglieder

•    Interessenvertretung auf Landes- und Bundesebene
•    Umfangreiche, teils geförderte Fortbildungen
•    Beratung rund um Niederlassung und Abrechnung
•    Finanzielle Förderung
•    Bundesweit einzigartige Altersvorsorge (EHV)

Mehr erfahren

News-Service für Mitglieder

Sie sind Arzt, Psychotherapeut, Arzt in Weiterbildung, Medizinstudent oder arbeiten im ÄBD Hessen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kurz, komfortabel – und natürlich kostenlos!

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen