Successful Easter Egg Hunt

Gesunde Ostern!

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Hessen

Allen Hessen, Mitgliedern, Medizinstudierenden und Ärzten in Weiterbildung wünschen wir frohe und gesunde Ostern. Wer an den Feiertagen, nachts oder abends krank wird, für den ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) Hessen da: Bei Beschwerden, mit denen Sie normalerweise zum Haus- oder Facharzt gehen würden, wenden Sie sich außerhalb der Praxissprechzeiten einfach telefonisch an die 116117 oder suchen Sie eine der rund 70 ÄBD-Zentralen in ganz Hessen auf (ohne Termin).

ÄBD-Zentrale finden
Kommunikation im Team im Krankenhaus

Gut vorbereitet ins Quartal

EBM-Änderungen und neue GOP

Alle Quartale wieder: Der Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) wird aktualisiert und damit müssen sich Praxen teils umgewöhnen. Damit das unseren Mitgliedern möglichst leicht fällt, aktualisieren wir die hessenspezifischen Gebührenordnungspositionen (Hessen-GOP) jeweils zu Quartalsbeginn und unterstützen sie mit Erläuterungen zu den EBM-Änderungen.

EBM-Änderungen überblicken

Sinnvoll verordnen

Reisemedizin: Sicher in den Urlaub

Die neue Ausgabe unseres Magazins KVH aktuell Pharmakotherapie ist da. Verordnende Mitglieder informieren wir damit einmal im Quartal fachlich fundiert, unabhängig und kostenlos über das anspruchsvolle Thema der Pharmakotherapie (Forschung, Studien & konkrete Tipps für die Praxis). Die neue Ausgabe haben wir verordnenden Mitgliedern am 1. April in die Praxen geschickt. Im WebMag können sie jederzeit online auf die Infos zugreifen.

Jetzt online lesen

Ausgezeichnete Gesundheit

KVH gewinnt Innovationspreis

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) hat am 13. März in Berlin – genau wie im Vorjahr – den ersten Platz bei „Ausgezeichnete Gesundheit“ belegt. Angetreten ist sie mit ihrer Nachwuchskampagne und ihrem Projekt Medibus (erster Platz in der Sparte „Versorgung mit Sicherheit“), präsentiert von Frank Dastych, KVH-Vorstandsvorsitzender, und Dr. Eckhard Starke, stellvertretender KVH-Vorstandsvorsitzender (Foto).

Mehr erfahren

Verordnen leicht gemacht

Neues Infoportal für KVH-Mitglieder

Ärzte und zunehmend auch psychologische Psychotherapeuten stehen täglich vor der Frage, ob und wie sie ein bestimmtes Rezept ausstellen dürfen. Die KVH unterstützt ihre Mitglieder mit dem neuen Infoportal KVH aktuell Verordnungen. Dort finden sie sämtliche Informationen zu verordnungsrelevanten Themen kurz, verständlich und tagesaktuell.

Neues Infoportal entdecken
Ein bärtiger Mann mit Handy in der rechten Hand fährt eine Rolltreppe hoch. Hinter ihm an der grauen Wand befindet sich ein Graffity mit den Zahlen 116117. Das ist die bundeseinheitliche Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes, die ohne Vorwahl gewählt werden kann.

Krank am Wochenende, nachts, abends?

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Hessen

Sie haben akute Beschwerden, mit denen Sie normalerweise einen Haus- oder Facharzt aufsuchen würden, doch die Praxis hat bereits geschlossen? Der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) Hessen ist außerhalb der Praxissprechzeiten für Sie da – telefonisch unter der 116117 sowie in rund 70 ÄBD-Zentralen in ganz Hessen!

Jetzt ÄBD-Zentrale finden

Arzt oder Psychotherapeut finden

Finden Sie die passende Praxis in Hessen. Sie können Ihre Suchkriterien im nächsten Schritt verfeinern (nachdem Sie auf „Suchen“ geklickt haben).

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen stellt sich vor

Wir sorgen für Gesundheit

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Unter Aufsicht des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration stellt sie im Bundesland Hessen sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden. Deshalb organisiert sie auch den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) in Hessen, den Patienten in Anspruch nehmen können, wenn ihre Hausarztpraxis geschlossen ist. Darüber hinaus vertritt die KVH die Interessen ihrer Mitglieder, also der niedergelassenen Vertragsärzte und -psychotherapeuten in Hessen. Diese berät sie unter anderem in mehreren regionalen BeratungsCentern und an der info.line zu allen beruflichen Fragen.

Für unsere Mitglieder

  • Interessenvertretung auf Landes- und Bundesebene
  • Umfangreiche, teils geförderte Fortbildungen
  • Beratung rund um Niederlassung und Abrechnung
  • Finanzielle Förderung
  • Bundesweit einzigartige Altersvorsorge (EHV)
Mehr erfahren

News-Service für Mitglieder

Sie sind Arzt, Psychotherapeut, Arzt in Weiterbildung, Medizinstudent oder arbeiten im ÄBD Hessen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kurz, komfortabel – und natürlich kostenlos!

*KV-SafeNet steht nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung.

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen