Registrierung für die Online-Dienste der KV Hessen

Registrieren können sich nur Mitglieder, MVZ, Einrichtungen (Kliniken) in Hessen, die noch nicht registriert sind, also noch kein Benutzerkonto haben.

Die Zugangsdaten werden Ihnen auf dem Postweg zugestellt.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben!

Ich beantrage die Freischaltung für folgende Online-Dienste im SafeNet*-Portal der KVH:

¹ Bitte beachten Sie, dass die Online-Dienste "ePrüfung USS i.d. Schwangerschaft" und "Dialyse Benchmark" nur bestimmten Fachgruppen zur Verfügung stehen.
Die Freischaltung für die Online-Dienste: eTerminservicestelle, Fortbildungsportal, Download Honorarunterlagen-Sonderverträge, KV-Connect-Zugangsdaten, AOK-Hausarztvertrag, sQS Invasive Kardiologie, sQS Wundinfektion, Telematikinfrastruktur oder den einzelnen Online-Diensten zur eDokumentation (Dünndarm-Kapselendoskopie, Früherkennungskoloskopie, Hautkrebs-Screening, Hörgeräteversorgung, Molekulargenetik, Zervix-Zytologie) findet automatisch statt.
Einrichtungen (Kliniken), Medizinische Versorgungszentren oder Laborgemeinschaften haben die Möglichkeit, Zugangsdaten für die Online-Dienste der KVH zu beantragen. Der Verantwortliche kann über das hinterlegte PDF-Formular (Zugang ohne LANR zu den Online-Diensten der KVH) Zugangsdaten (User-ID und PIN) für die geschützten Online-Dienste der KVH kostenlos für sich und seine Mitarbeiter/innen anfordern.
* Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht

Informationen zu KV-SafeNet finden Sie hier: KV-SafeNet*

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen