Mitarbeiter der KVH schaut in die Kamera und zeigt das Victory-Zeichen.

Jede Menge Benefits für junge Leute, eine vielseitige Ausbildung und gute Aussichten für die Zukunft. Entdecken Sie, was drin steckt in Ausbildung, dualem Studium und Praktikum bei der KVH.

Sie arbeiten aktiv mit und bringen sich und Ihre Ideen von Anfang an ein – in einem vielfältigen, sympathischen Team.

Ausbildung, Studium, Praktikum

Ausbildungsberufe

Mit einer Ausbildung bei der KVH starten Sie Ihre Karriere: Vom ersten Tag an begleitet Sie ein Ausbildungspate auf Ihrem Weg in den Beruf. In einem Begrüßungsprogramm lernen Sie Ihren zukünftigen Job und Ihre Kolleginnen und Kollegen kennen. Und dann geht es los – Lernen, Wissen aufbauen und Praxis gehen bei uns Hand in Hand. Sie arbeiten aktiv mit und bringen sich und Ihre Ideen von Anfang an ein – in einem vielfältigen, sympathischen Team.

Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen 

Gesundheit ist ein Thema, das alle angeht. Es macht Sinn und Spaß, dafür jeden Tag im Einsatz zu sein. Als Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen helfen Sie mit, die Versorgung in Hessen zu organisieren, damit es Menschen gut geht. Sie beraten unsere Mitglieder und entwickeln Ideen, wie wir unsere Dienste weiterentwickeln können.

Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen ist ein nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) anerkannter Ausbildungsberuf. Die kaufmännische Ausbildung wird kombiniert mit Schwerpunkten aus dem Bereich Gesundheit. 

  • Bearbeiten und Prüfen von Anträgen anhand von rechtlichen Vorgaben
  • Erstellen von Statistiken, Auswertungen, Listen und Tabellen 
  • Beraten von Mitgliedern – schriftlich und telefonisch
  • Durchführen von kaufmännischen und verwaltenden Tätigkeiten
  • Gestalten von Organisationsabläufen und Verwaltungsprozessen
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Ausbildungsdauer: Drei Jahre
  • Klingerschule, Frankfurt am Main 
  • Lernbereiche: Mitgestalten der eigenen Berufsausbildung, Marktanalyse und Marketing, Personalwirtschaft; allgemein: Deutsch, Politik/Wirtschaft, Medizin 
  • Sie besuchen an zwei Tagen in der Woche die Berufsschule.
  • Während der Ausbildung werden Sie durch einen Ausbildungsbeauftragten betreut. 
  • Sie arbeiten in den für Ihre Ausbildung relevanten Abteilungen aktiv mit und lernen dort praxisnah die Abläufe und Tätigkeiten kennen. Von Beginn an übernehmen Sie eigenverantwortlich Aufgaben und können die erlernten Inhalte anwenden und vertiefen. 
  • Begleitend nehmen Sie an Seminaren, Trainings und Workshops teil. Durch die aktive Einbindung in das Tagesgeschäft sowie durch die vielfältigen Programme, Angebote und Mitarbeit an verschiedenen Azubi-Projekten können Sie mit jedem Tag bei der KVH etwas Neues entdecken und Ihr Wissen, Erfahrung und Kompetenzen ausbauen. 
  • In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres absolvieren Sie eine Zwischenprüfung. 
  • Am Ende der dreijährigen Ausbildungszeit steht die schriftliche und fachpraktische Abschlussprüfung an. Dabei unterstützen wir Sie durch eine aktive Prüfungsvorbereitung. 

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Verwalten und Organisieren ist die Grundlage unserer Arbeit – damit die Menschen in Hessen gut versorgt sind. Als Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) planen und organisieren Sie Aufgaben im öffentlichen Dienst, beraten Menschen und kennen sich mit den aktuellen Gesetzen aus. Sie bearbeiten Anträge, Vorgaben und Entscheidungen, die den Rahmen bilden für unsere gemeinsame Mission: die Gesundheit in Hessen.

Die Ausbildung ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) als duale Berufsausbildung anerkannt. Sie kombiniert Wirtschaft und Verwaltung mit dem Schwerpunkt Recht und öffentliche Verwaltung.

  • Bearbeiten und Prüfen von Anträgen anhand von rechtlichen Vorgaben
  • Erarbeiten von Verwaltungsentscheidungen und Prüfen von Widersprüchen
  • Erstellen von Statistiken, Auswertungen, Listen und Tabellen 
  • Beraten von Mitgliedern – schriftlich und telefonisch
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Ausbildungsdauer: Drei Jahre
  • Im ersten und zweiten Ausbildungsjahr besuchen Sie an zwei Tagen in der Woche die Berufsschule, im dritten Ausbildungsjahr das Verwaltungsseminar des Hessischen Verwaltungsschulverbandes in Frankfurt am Main-Rödelheim.
  • Während der Ausbildung werden Sie durch einen Ausbildungsbeauftragten betreut. 
  • Sie arbeiten in den für Ihre Ausbildung relevanten Abteilungen aktiv mit und lernen dort praxisnah die Abläufe und Tätigkeiten kennen. Von Beginn an übernehmen Sie eigenverantwortlich Aufgaben und können die erlernten Inhalte anwenden und vertiefen. 
  • Begleitend nehmen Sie an Seminaren, Trainings und Workshops teil. Durch die aktive Einbindung in das Tagesgeschäft sowie durch die vielfältigen Programme, Angebote und Mitarbeit an verschiedenen Azubi-Projekten können Sie mit jedem Tag bei der KVH etwas Neues entdecken und Ihr Wissen, Erfahrung und Kompetenzen ausbauen.
  • In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres absolvieren Sie eine Zwischenprüfung. 
  • Am Ende der dreijährigen Ausbildungszeit steht die schriftliche und fachpraktische Abschlussprüfung an. Dabei unterstützen wir Sie durch eine aktive Prüfungsvorbereitung.

Kaufmann (m/w/d) für Dialogmarketing

Bei der KVH dreht sich alles um Gesundheit – und um die Menschen, die dafür täglich im Einsatz sind. Als Kaufmann (m/w/d) für Dialogmarketing stehen Sie im direkten Austausch mit unseren Kundinnen und Kunden. Sie koordinieren und organisieren telefonische und schriftliche Anfragen und prüfen den Erfolg von Maßnahmen. Ein wichtiger Teil Ihrer Ausbildung ist es, Kunden und Kundinnen gut zu beraten, zu betreuen und zu binden – mit individuellen Lösungen für ihre Probleme und Anliegen. Auch bei der Planung von Projekten und Kampagnen sind Sie gefragt.

Kaufmann (m/w/d) für Dialogmarketing ist ein nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) anerkannter Ausbildungsberuf.

  • Koordinieren und Bearbeiten von telefonischen und schriftlichen Anfragen
  • Betreuen und Binden von Kundinnen und Kunden im Dialogmarketing
  • Beraten und Anbieten von kundenspezifischen Problemlösungen
  • Planen, Durchführen und Dokumentieren von Projekten
  • Kontrollieren des Erfolgs von Maßnahmen im Dialogmarketing
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Ausbildungsdauer: Drei Jahre
  • Ludwig-Erhard-Schule, Frankfurt am Main 
  • Lernbereiche: Mitgestalten der eigenen Berufsausbildung, Dialogmarketing und Kundenkommunikation, betriebliche Abläufe, Steuerung und Personal; allgemein: Deutsch, Mathematik, Politik, Englisch
  • Sie besuchen an zwei Tagen in der Woche die Berufsschule.
  • Während der Ausbildung werden Sie durch einen Ausbildungsbeauftragten betreut.
  • Sie arbeiten in den für Ihre Ausbildung relevanten Abteilungen aktiv mit und lernen dort praxisnah die Abläufe und Tätigkeiten kennen. Von Beginn an übernehmen Sie eigenverantwortlich Aufgaben und können die erlernten Inhalte anwenden und vertiefen.
  • Begleitend nehmen Sie an Seminaren, Trainings und Workshops teil. Durch die aktive Einbindung in das Tagesgeschäft sowie durch die vielfältigen Programme, Angebote und Mitarbeit an verschiedenen Azubi-Projekten können Sie mit jedem Tag bei der KVH etwas Neues entdecken und Ihr Wissen, Erfahrung und Kompetenzen ausbauen.
  • In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres absolvieren Sie eine Zwischenprüfung.
  • Am Ende der dreijährigen Ausbildungszeit steht die schriftliche und fachpraktische Abschlussprüfung an. Dabei unterstützen wir Sie durch eine aktive Prüfungsvorbereitung.

Duales Studium

Studieren und gleichzeitig praktische Erfahrungen sammeln? Mit dem dualen Studium bei der KVH verbinden Sie beides. Unsere dualen Studiengänge fördern einen intensiven Transfer zwischen Theorie und Praxis, sind abwechslungsreich, spannend und voller Perspektiven für die Zukunft.

Duales Studium Gesundheitsmanagement (B.A.)

Ein akademischer Titel (Bachelor of Arts (B.A.)) und mehrjährige Berufserfahrung, verknüpft mit einer sinnvollen Aufgabe und tollen Entwicklungschancen in einer zukunftssicheren Branche: Das bietet Ihnen das duale Studium des Gesundheitsmanagements. Neben Betriebswirtschaft und Ökonomie gehören dazu Inhalte aus den Bereichen Gesundheit und Medizin – für ein breites Fachwissen, das auch soziale Aspekte abdeckt.

    • Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
    • Studiendauer: Sieben Semester
    • Studienmodell: Duales Vollzeitstudium
    • Studienort/Kooperationshochschule: IU Internationale Hochschule Duales Studium, Frankfurt am Main, Sachsenhausen
    • Studiengang: Dualer Bachelor Gesundheitsmanagement
    • Inhalte: Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Medizin, Recht.
    • Vertiefung ab dem sechsten Semester in Gesundheitsökonomie, Krankenhausmanagement oder Praxismanagement.
    • Das Studium absolvieren Sie an der IU Internationale Hochschule Duales Studium​​​​​​​ im wöchentlichen Wechsel zwischen Hochschule und KVH.
    • Bei der KVH arbeiten Sie in verschiedenen Abteilungen und lernen dort eine große Bandbreite an Themen und Aufgaben kennen. Ihr Wissen können Sie direkt in der Praxis anwenden.
    • In jeder Abteilung werden Sie von einem Ausbildungsbeauftragten betreut.
    • Während der vorlesungsfreien Zeit in den Monaten März und September sind Sie durchgängig in der KVH im Einsatz und erhalten Einblick in ein kontinuierliches Arbeiten.
    • In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres absolvieren Sie eine Zwischenprüfung.
    • Am Ende der dreijährigen Ausbildungszeit steht die schriftliche und fachpraktische Abschlussprüfung an. Dabei unterstützen wir Sie durch eine aktive Prüfungsvorbereitung.

    Duales Studium der Informatik (B.Sc.)

    IT ist in allen großen Unternehmen die Basis für die gemeinsame Arbeit – auch in der KVH. Mit dem dualen Studium der Informatik tauchen Sie ein in die Technologien und gestalten gleichzeitig die direkte Anwendung im Alltag mit. Sie verbinden Wissen und Kompetenzen in einer der wichtigsten Branchen – mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft.

    • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
    • Studiendauer: Sieben Semester
    • Studienort/Kooperationshochschule: Hochschule Darmstadt
    • Studiengang: Kooperativer Studiengang Informatik (KoSI)
    • Inhalte: Allgemeine Grundlagen der Informatik und verschiedene Vertiefungsmöglichkeiten, z. B. Softwareentwicklung, IT-Sicherheit, Datenbanken und Netzwerke
    • Das Studium wird in Kooperation mit der Hochschule Darmstadt angeboten.
    • Die ersten beiden Semester verbringen Sie komplett an der Hochschule, anschließend wechseln Sie semesterweise zwischen Hochschule und Praxis.
    • Die Praxisphasen finden in der KVH statt. Ihr Wissen wenden Sie in einem Praxisprojekt an und erwerben so ein hohes Maß an Handlungskompetenzen und Schlüsselqualifikationen (Soft Skills).
    • In der KVH lernen Sie jedes IT-Team kennen (Anwendungsentwicklung, Infrastruktur, Service- und Produktmanagement, Applikationsmanagement) und arbeiten aktiv mit.
    • Nach dem Studium können Sie so eine gute Entscheidung für Ihre Zukunft treffen – gerne auch innerhalb der KVH.

    Praktikum und Rechtsreferendariat

    Praktische Erfahrungen sammeln in der KVH: Hier steckt viel für Sie drin. Unsere Abteilungen geben Einblicke in ganz verschiedene Arbeitsfelder. Sagen Sie uns in Ihrer Bewerbung, für welche Abteilung oder welches Team Sie sich besonders interessieren. Überall stehen Ihnen erfahrene Kolleginnen und Kollegen zur Seite. Sie zeigen Ihnen, wie wir in der KVH zusammen für die Gesundheit in Hessen im Einsatz sind.

    • Schülerpraktikum (Laufzeit: zwei bis drei Wochen)
    • Studentisches Pflichtpraktikum (Laufzeit: mindestens zwei Monate)

    Diese Unterlagen brauchen wir von Ihnen:

    • Anschreiben: Stellen Sie sich kurz vor und schreiben Sie uns, warum Sie das Praktikum gerne bei der KVH absolvieren möchten, für welche Abteilung Sie sich interessieren und wann Sie Ihr Praktikum geplant haben.
    • Lebenslauf
    • Letztes Schulzeugnis

    Informieren Sie sich über unsere Abteilungen!

    Für die Verwaltungsstation und die Wahlstation mit den Schwerpunkten „Sozialwesen“ oder „Staat und Verwaltung“ bieten wir auch eine begrenzte Anzahl von Ausbildungsplätzen für Rechtsreferendare (m/w/d) an.

    Bitte bewerben Sie sich für ein Rechtsreferendariat mindestens sechs Monate vor dem geplanten Start.

    Unterlagen, die wir mit Ihrer Bewerbung benötigen:

    • Stellen Sie sich in Ihrem Bewerbungsanschreiben kurz vor und schreiben Sie uns, warum Sie das Referendariat gerne bei der KVH absolvieren möchten.
    • Lebenslauf,
    • Kopie des Staatsexamens,
    • vorhandene Stationszeugnisse sowie
    • Informationen zu Ihrem gewünschten Zeitraum und zur gewünschten Referendarstation.

    Schon einmal bei der KVH beworben?

    Dann können Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten wieder einloggen.

    Stellenangebote

    zuletzt aktualisiert am: 11.05.2021

    Bewerbung: So läuft's

    Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantworten wir in unseren FAQ.

    Login für Bewerber

    Sobald Sie sich auf eine Stelle bei der KVH bewerben, legen Sie automatisch ein Profil an. Wenn Sie an Ihrem Profil etwas ändern (Daten bearbeiten, Unterlagen ergänzen) oder sich auf eine andere Stelle bewerben möchten, loggen Sie sich hier ein.

    Kontakt Ausbildung, Studium, Praktikum

    Tamara Dombrowski

    Personalreferentin

    Tel 069 24741 6428

    Kontakt Duales IT-Studium

    Das Bild zeigt Corinna Fritz, eine Mitarbeiterin der KVH, die für Personalangelegenheiten zuständig ist.

    Corinna Fritz

    Personalreferentin

    Tel 069 24741 6392

    Kontakt Rechtsreferendariat

    Katrin Gottschalk

    Tel 069 24741 6449

    Ihre Downloads ()

    Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

    Alle herunterladen