Eine Frau lächelt in die Kamera, während sie ein Magazin in den Händen hält.

Im Fokus: die aktuelle Versorgungslage in Hessen. Dank der Zahlen und Fakten zur haus- und fachärztlichen Grundversorgung in Hessen lassen sich verlässliche Aussagen über die Versorgungsentwicklung bis zum Jahr 2030 treffen.

Daten zur ambulanten Versorgung in Hessen

Online-Karten und Fokus Gesundheit liefern Zahlen und Fakten zur ambulanten medizinischen Versorgung in den 26 Landkreisen und kreisfreien Städten Hessens.

Online-Karten

Die aktuellen Daten stehen in folgenden Online-Karten je Planungsebene zur Verfügung:

  1. Hausärztliche Versorgung 
  2. Allgemeine fachärztliche Versorgung (zum Download von Fokus Gesundheit)
  3. Spezialisierte fachärztliche Versorgung
  4. Gesonderte fachärztlichen Versorgung

Es gibt auch ausführlichere Auswertungen für die Landkreise: Dossiers, die die bisherige Publikation Fokus Gesundheit ablösen. Sie geben zusätzlich Auskunft zu Praxisstandorten, Altersstruktur sowie Fördermöglichkeiten und können einfach über die Online-Karten heruntergeladen werden.

Daten

Folgende Daten sind in den Online-Karten hinterlegt und werden mindestens einmal im Quartal aktualisiert: 

  1. Gesamtzahl der Ärzte und Psychotherapeuten je Planungsbereich
  2. Versorgungsgrade gemäß dem aktuell geltenden Beschluss des Landesausschusses
  3. Freie Sitze (Anzahl der partiellen Öffnungen gemäß dem aktuell geltenden Beschluss des Landesausschusses unter Berücksichtigung der Sitzungen des Zulassungsausschusses)
  4. Verteilung der Praxisstandorte sowie Versorgungsaufträge Ärzte und Psychotherapeuten
  5. Übersicht über allgemeine Fördermöglichkeiten
  6. Altersstruktur der Ärzte und Psychotherapeuten 
zuletzt aktualisiert am: 30.06.2021

Ansprechpartner

info.line

Mo – Fr: 7 – 17 Uhr

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826
info.line(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen