Sie möchten sicher online abrechnen und elektronisch dokumentieren? Dank KV-SafeNet* können Praxen datenschutzgerecht mit ihrer KV kommunizieren.

Das sichere Netz: KV-SafeNet

KV-SafeNet* ist das Sichere Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen (SNK), mit dem Ärzte und Psychotherapeuten eine gesicherte Verbindung über einen speziell konfigurierten KV-SafeNet*-Router aufbauen. So kommunizieren sie in einem vom Internet abgeschotteten Netz (VPN, virtuelles privates Netz).

In das sichere Netz kommen Praxen nur mit einem speziellen Router. Diese Zusatzgeräte werden von KV-SafeNet*-Providern angeboten, die eigens dafür von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert wurden.

KV-SafeNet*-Portal

Haben Praxen einen KV-SafeNet*-Router, können sie sich für das KV-SafeNet*-Portal online registrieren und die folgenden praktischen Online-Dienste nutzen.

  • Test- und Echtabrechnung an die KVH übermitteln
     
  • Feedback zur Testabrechnung einsehen
     
  • Abrechnungsinfo einsehen
     
  • elektronische Dokumentationen (eDoku) übertragen: elektronisches Hautkrebs-Screening (eHKS), elektronische Dialyse Dokumentation (eDialyse Doku – DIA), Qualitätssicherung-Dialyse-Berichtersteller (BERST), Qualitätssicherung Molekulargenetik (QSMG), Qualitätssicherung Hörgeräteversorgung (QSHGV)
     
  • jährliches Feedback zur Online-Dokumentation der Qualitätssicherung einsehen: für Hautkrebs-Screening, Hörgeräteversorgung, Zervix-Zytologie
     
  • Honorarunterlagen herunterladen
     
  • Arznei- und Heilmittelinformationen herunterladen
     
  • Termine für die Terminservicestelle (TSS) melden
     
  • Vertrag „Diabetes mellitus? – Ich nicht!“(DIMINI): sich selbst und Patienten anmelden
     
  • Fortbildungsportal der KBV erreichen
     
  • Zugangsdaten verwalten

Konnektivitäts-Check: Ins KV-SafeNet*-Portal gelangen Praxen ausschließlich über den KV-SafeNet*-Anschluss via SNK oder über die Telematikinfrastruktur (TI). Testen Sie mit unserem Konnektivitäts-Check, ob Sie mit KV-SafeNet* verbunden sind.

*KV-SafeNet steht nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung.

Um sich ins KV-SafeNet*-Portal einzuloggen, brauchen Nutzer ihre siebenstellige LANR und ihr Passwort. Haben sie noch keine Login-Daten, müssen sie sich zunächst für das KV-SafeNet*-Portal registrieren.

Übrigens: Dies sind auch die Anmeldedaten, die Sie für den geschützten Bereich von kvhessen.de nutzen und wenn sie Praxisdaten oder Sprechzeiten in der Arztsuche ändern möchten.

Ansprechpartner

Internetdienste

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-7777
internetdienste(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen