Gesetzlich und privat versicherte Frauen zwischen 50 und 69 Jahren können sich alle zwei Jahre die Brust röntgen lassen (Mammographie-Screening), um auch kleine Tumoren frühzeitig erkennen und in der Folge behandeln zu können.

Mammographie-Screening für Frauen

Frühestens 22 Monate vor und spätestens 26 Monate nach der letzten Untersuchung können sich Frauen zwischen 50 und 69 Jahren einer Untersuchung im Rahmen des Mammographie-Screening-Programms unterziehen. Dann übernimmt die Kosten für gesetzlich Versicherte die Krankenkasse. Privat Versicherte müssen die Kostenübernahme vorher mit ihrer Krankenkasse abklären.

Die Zentrale Stelle (ZS) Mammographie-Screening vergibt die Termine in Hessen und lädt in Hessen wohnende Frauen zur Brustkrebsvorsorge ein. Frauen mit erstem Wohnsitz Hessen erhalten also in der Regel automatisch einen Terminvorschlag per Post oder E-Mail.

Wer nicht auf eine Einladung warten möchte oder noch keine erhalten hat, obwohl das letzte Screening mehr als 26 Monate her ist, kann sich bei der ZS einen Termin geben lassen.

Die Untersuchung und wie es weiter geht

Die Untersuchung findet in einer festen oder mobilen Screening-Praxis in Wohnortnähe statt, damit niemand zu weit fahren muss. Am besten bringen Frauen bereits vorliegende Röntgenaufnahmen zum Screening mit und füllen in der Praxis einen Anamnesebogen aus. Innerhalb von etwa zehn Werktagen nach der Untersuchung erhalten sie entweder das Ergebnis oder eine Einladung zur weiteren Abklärung. Auf Wunsch informiert die Screening-Praxis auch den behandelnden Haus- oder Frauenarzt.

Nicht ohne Termine: Die Screening-Praxen können keine Termine vergeben. Bitte suchen Sie sie also nicht auf, wenn Sie noch keine Einladung von der ZS erhalten haben.

zuletzt aktualisiert am: 03.12.2018

Alle weiteren Infos zur Untersuchung, zum Datenschutz und zu den Einladungen finden Teilnehmerinnen auf den Internetseiten der ZS Mammographie-Screening.

Ansprechpartner

Zentrale Stelle Mammographie-Screening (Hessen)

Tel 069 24741-7676
Fax 069 24741-68876
mammo-info(at)kvhessen(.)de https://www.mammo-programm.de/

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen