Als Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) sind wir für die ambulante medizinische Versorgung der hessischen Bevölkerung verantwortlich – heute und in Zukunft. Die Sicherstellung ist eine unserer wichtigsten und schwierigsten Aufgaben. Insbesondere aufgrund des zunehmenden Ärztemangels. Wir denken daher schon heute an die Ärzte von morgen und wollen sie für die Niederlassung gewinnen – mit unserer Nachwuchskampagne Sei Arzt. In Praxis. Leb Hessen!

Warum eine Nachwuchskampagne?

In vielen hessischen Regionen, insbesondere in den ländlichen Gebieten, ist die ärztliche Versorgungssituation bereits heute angespannt. Der Ärztemangel ist angekommen und spürbar. Damit sich die Situation in den nächsten Jahren nicht dramatisch verschärft, braucht es junge Ärzte, die sich für die Niederlassung entscheiden. Andernfalls drohen in Hessen spätestens 2030 erhebliche ambulante Versorgungslücken. Das zeigen Prognosen der KVH.

News-Service für Ärzte in Weiterbildung & Studierende

Sie sind Arzt in Weiterbildung oder Medizinstudent in Hessen? Wir halten Sie auf dem Laufenden – über Fördermaßnahmen, Aktionen, Seminarangebote und besondere Aktionen. Kurz, komfortabel – und natürlich kostenlos!

2017 haben wir unsere Kampagne um das sogenannte MedWisser-Team erweitert. Medizinstudenten, die sich konkreter mit einer späteren Niederlassung beschäftigen, können sich als MedWisser registrieren und von exklusiven Angeboten, die sie frühzeitig auf die eigene Praxis vorbereiten, profitieren.

Junge Ärzte für die eigene Praxis begeistern

Unsere Kampagne verfolgt das Ziel, möglichst viele angehende Ärzte in Weiterbildung für eine Niederlassung als Haus- oder Facharzt in Hessen zu gewinnen. Das ist eine große Herausforderung, denn viele Medizinstudenten und Nachwuchsärzte können sich eine Niederlassung überhaupt nicht vorstellen. Nicht weil sie eine eigene Praxis per se nicht spannend finden. Sondern weil das Medizinstudium die Niederlassung als Alternative zur Klinik kaum berücksichtigt. Hinzu kommen viele Vorurteile, die eine Niederlassung scheinbar unattraktiv machen. Hier setzen wir mit Sei Arzt. In Praxis. Leb Hessen! an.

Die Kampagne leistet Informations- und Überzeugungsarbeit. Sie spricht gezielt die nächste Ärztegeneration an, weckt das Interesse für die Niederlassung und räumt mit Vorurteilen auf. Kurzum: Sie begeistert junge Ärzte für die ambulante Versorgung – online und offline.

Unser Erfolgsrezept sind insbesondere die aufmerksamkeitsstarken Kampagnenaktionen vor Ort an den Universitäten in Frankfurt am Main, Marburg und Gießen. Dabei können wir im persönlichen Gespräch mit den Studenten Berührungsängste nehmen und die KVH als Ansprechpartner rund um die Niederlassung bekannt machen. Wichtige Informationsquellen rund um die Niederlassung, die Förderung während der Famulatur und im Praktischen Jahr sowie die Weiterbildung zum Facharzt sind außerdem die Kampagnenwebsite und die Facebook-Seite.

Partner werden, Kampagne unterstützen

Die ambulante medizinische Versorgung in Hessen befindet sich in unruhigem Fahrwasser. Der Ärztemangel sorgt für erste Versorgungslücken und droht, sich bis 2030 weiter zu verschärfen. Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) hat der Situation mit ihrer Kampagne Sei Arzt. In Praxis. Leb Hessen! den Kampf angesagt. Ziel ist es, möglichst viele junge Ärzte und Medizinstudenten für eine Niederlassung in Hessen zu gewinnen, um die ärztliche Versorgung zu sichern.

Vorteile für Partner

  • Etablierte Kampagne: seit 2013
  • Aktionen an hessischen Medizin-Unis
  • Erreichen Studierende in Frankfurt, Gießen, Marburg
  • Begeistern junge Ärzte in Hessen für Niederlassung
  • Zukunft der medizinischen Versorgung in Hessen sichern
Partner werden

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen