Die Veranstaltung im Detail

Patientenrechte im Alltag

2726
Leider ausgebucht
6 Punkte
KVH Frankfurt
Fr, 27.03.2020
15:00 Uhr - 20:00 Uhr
140

Das Patientenrechtegesetz bildet die rechtliche Grundlage für die Arzt-Patienten-Beziehung. Wichtige Aspekte wie die Informationspflicht des Arztes, die Dokumentation der Behandlung und die Einsicht in die Patientenakte sind darin verbindlich festgelegt. Zudem wurde der Behandlungsvertrag im Bürgerlichen Gesetzbuch ausdrücklich verankert. Was dies jedoch konkret bedeutet, wirft im Praxisalltag oft Fragen auf.

In diesem Seminar lernen Sie, auf was Sie bei der Do-kumentation in der Patientenakte achten sollten und wie Sie mit Einwilligungen und Einverständniserklärungen sinnvoll umgehen können. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Tipps zur Gestaltung geeigneter Arbeitsanweisungen.

 

Sie lernen

- wichtige Haupt- und Nebenpflichten für die Arztpraxis

- wie eine gute Patientenaufklärung durchgeführt werden kann

- was bei der Dokumentation wichtig ist

- Einwilligung und Einverständniserklärungen

- das Erstellen entsprechender Arbeitsanweisungen

 

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen