Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert ihre Mitglieder direkt, zielgruppenspezifisch und aktuell per Rundschreiben über relevante Neuerungen rund um die vertragsärztliche und psychotherapeutische Tätigkeit.

TSVG: Neupatient:innen und offene Sprechstunde

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus unserer Ablehnung gegenüber vielen Regelungen des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) haben wir als Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) seit dessen Inkrafttreten keinen Hehl gemacht. An dieser Haltung hat sich auch nichts geändert. Umso wichtiger ist es, die Chancen, die uns das Gesetz trotz aller Zumutungen eröffnet, zu nutzen. Die Chancen bestehen in einer zusätzlichen, extrabudgetären Vergütung sowohl für die Patient:innen, die in der offenen Sprechstunde behandelt werden, als auch die so genannten Neupatient:innen.

Offene Sprechstunde

Bei vollem Versorgungsauftrag melden Sie (je Ärztin/je Arzt) fünf offene Sprechstunden je Kalenderwoche (ohne vollem Versorgungsauftrag erfolgt eine anteilige Meldung). Die offene Sprechstunde bieten Sie ohne vorherige Terminvereinbarung an.

Diese Fachgruppen melden offene Sprechstunden:

  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Gynäkologen
  • HNO-Ärzte
  • Dermatologen
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Neurologen
  • Orthopäden
  • Psychiater
  • Urologen  

Wichtig: Für Patient:innen, die in die „offene Sprechstunde“ kommen, geben Sie im PVS über die Feldkennung 4103 die TSVG Vermittlungskontaktart 4 = für offene Sprechstunde an.

Weitere Angaben sind nicht erforderlich (wie zum Beispiel die Uhrzeit der Behandlung in der offenen Sprechstunde). Ebenso rechnen Sie keine extra Gebührenordnungsposition (GOP) für die offene Sprechstunde ab.

Kommen Patient:innen zusätzlich in die reguläre Sprechstunde, legen Sie bitte unbedingt einen weiteren „Schein“ im PVS ohne Vermittlungskontaktart, an (ein Klammerfall entsteht). Alle Leistungen im Arztgruppenfall erhalten Sie extrabudgetär vergütet. Da die extrabudgetäre Vergütung auf fünf offene Sprechstunden je Kalenderwoche begrenzt ist, wurde ein Höchstwert vereinbart. Es werden pro Quartal maximal 17,5 Prozent der Arztgruppenfälle der Praxis extrabudgetär vergütet.

Neupatient:innen

Neupatient: innen waren weder im aktuellen noch in den acht vorangegangenen Quartalen in der jeweiligen Praxis. Entscheidend ist bei der Definition Neupatient:innen die Arztgruppe (nicht die Praxis oder das MVZ). So kann ein und derselbe Patient beim HNO-Arzt des MVZ als „neu" gelten, beim Hausarzt des MVZ aber nicht, weil dieser dort regelmäßig in Behandlung ist.

Alle Leistungen im Arztgruppenfall erhalten Sie extrabudgetär vergütet, begrenzt auf zwei Arztgruppen in einer Praxis.

Wichtig: Für Neupatient:innen geben Sie im Praxisverwaltungssystem (PVS) über die Feldkennung 4103 die TSVG Vermittlungskontaktart 5= für Neupatient:innen an. Sie rechnen keine gesonderte GOP für Neupatient:innen ab.

Diese Fachgruppen erhalten dann bei Neupatient:innen eine extrabudgetäre Vergütung:

  • Haus- und Kinderärzte
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Gynäkologen
  • HNO-Ärzte und Phoniater
  • Dermatologen
  • Internisten
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Neurologen
  • Orthopäden
  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Psychiater
  • Psychotherapeuten
  • Urologen 
  • Ärzte für physikalische und rehabilitativen Medizin
  • Schmerztherapeuten (Leistungen 30.7 Einheitlicher Bewertungsmaßstab)

Ausnahmen: Neupraxis und Gesellschafterwechsel können für die extrabudgetäre Vergütung erst nach acht vollen Quartalen nach Praxisgründung beziehungsweise
Übernahme ihrer Zulassung Neupatient:innen kennzeichnen.

Mit besten kollegialen Grüßen, Ihr

Dr. Eckhard Starke
stv. Vorstandsvorsitzender

zuletzt aktualisiert am: 20.07.2021

An alle ärztlichen Mitglieder der KVH

Ansprechpartner

info.line

Mo – Fr: 7 – 17 Uhr

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826
info.line(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen