Eine Frau lächelt in die Kamera, während sie ein Magazin in den Händen hält. © andresr

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert ihre Mitglieder direkt, zielgruppenspezifisch und aktuell per Rundschreiben über relevante Neuerungen rund um die vertragsärztliche und psychotherapeutische Tätigkeit.

Petition noch bis 20. Dezember 2023 online zeichnen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie noch einmal auf die Petition hinweisen, die Sie noch bis zum 20. Dezember 2023 online zeichnen und damit unterstützen können. Sollten Sie in Ihren Praxen Unterschriften gesammelt haben, dann achten Sie bitte unbedingt darauf, dass diese ebenfalls bis zum 20. Dezember 2023 beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingehen müssen, um mitgezählt zu werden. Für den Postweg empfiehlt sich ein Versand spätestens am 15.12.2023.

Praxen können die Unterschriftenlisten per Post (Brief), als Scan per E-Mail oder Fax einreichen:

  • E-Mail: post.pet(at)bundestag(.)de
  • Fax: 030 227 36053
  • Postanschrift: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages, Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Bitte schicken Sie keine Unterschriftenlisten an die KVH oder die KBV.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit besten kollegialen Grüßen, Ihre

Frank Dastych
Vorstandsvorsitzender

Armin Beck
stellv. Vorstandsvorsitzender

zuletzt aktualisiert am: 13.12.2023

An alle Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen

Ansprechpartner

info.line

Mo – Fr: 7 – 17 Uhr

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826
info.line(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen