Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert ihre Mitglieder direkt, zielgruppenspezifisch und aktuell per Rundschreiben über relevante Neuerungen rund um die vertragsärztliche und psychotherapeutische Tätigkeit.

Muster werden zum 1. Oktober 2020 angepasst

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 1. Oktober 2020 gibt es Änderungen und Anpassungen in den Mustern 10 und 10A (Laborformulare) und dem Muster 12 (Verordnung häusliche Krankenpflege), welche mit Stichtagsregelung eingeführt werden. Die ursprünglich ebenfalls für den 1. Oktober geplanten Umsetzungen im Zuge der Heilmittel-Richtlinie (betrifft Muster 13, 14 und 18) wurden auf den 1. Januar 2021 verschoben.

Bitte verwenden Sie ab dem 1. Oktober 2020 ausschließlich die neuen Formulare 10, 10A und 12 (Version 10/2020). Die alten Formulare können Sie vernichten. Sie können die neuen Muster 10, 10A und 12 ab dem 23. September 2020 über den Webshop der Firma Rieco bestellen.

Alternativ können Sie die Formulare auch über den Bestellschein für Formulare beziehen. Sobald die KBV die „Vereinbarung über Vordrucke für die vertragsärztliche Versorgung“ Anlage 2 des „Bundesmantelvertrages für Ärzte“ aktualisiert hat, finden Sie dort wie gewohnt die Ausfüllhinweise. 

In fachlicher Abstimmung zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband wurde auf dem Labor-Anforderungsschein (Muster 10A) die Rubrik „Gesundheitsuntersuchungen“ mit drei neuen Feldern ohne Materialbezug für den Harnstreifentest (32880), Nüchternplasmaglukose (32881) und Lipidprofil (32882) aufgenommen. Darüber hinaus wurde ein Freitextfeld für „zusätzliche Angaben zur Untersuchung“ geschaffen und die Reihenfolge der Felder angepasst. Weiterhin wurde in den Mustern 10 und 10A das Feld „ggf. Kennziffer“ analog der Laborreform durch „Knappschaftskennziffer“ ersetzt und die Angabe der Schwangerschaftswoche ist nun möglich.

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G‐BA) war durch das Gesetz zur Stärkung der Heil‐ und Hilfsmittelversorgung (HHVG) beauftragt worden, Näheres zur Versorgung von chronischen und schwer heilenden Wunden in der Richtlinie über die Verordnung häuslicher Krankenpflege (HKP‐Richtlinie, §37 Abs. 7 SGB V) zu regeln. Mit Beschluss vom 15. August 2019 wurde die HKP‐Richtlinie entsprechend angepasst.

Auf Muster 12 wurden die Felder zur Verordnung von pflegerischen Leistungen zur Wundversorgung umstrukturiert. Zukünftig ist zudem die „Wundart“ anzugeben und es erfolgt nunmehr eine Differenzierung zwischen akuter und chronischer Wunde. Auch ist eine neue Leistung „Positionswechsel zur Dekubitusbehandlung“ hinzugekommen.

Heilmittel-Richtlinie (Muster 13, 14 und 18)

Der G‐BA hat am 3. September 2020 eine Verschiebung des Inkrafttretens der neuen Heilmittel‐Richtlinie auf den 1. Januar 2021 beschlossen. Hintergrund ist, dass nicht sichergestellt werden kann, dass alle Softwarehäuser rechtzeitig bis zum 1. Oktober 2020 die neuen Vorgaben bereitstellen können.

Die bisherigen Verordnungsformulare 13, 14 und 18 bleiben bis zum Jahresende 2020 gültig.

  1. Ab dem 1. Oktober 2020 entfällt die Möglichkeit zur Bestellung von „Einlegeblättern Ultraschall“ für die Mutterpässe, die vor 2015 ausgestellt wurden. Bitte nutzen Sie für Patientinnen einen neuen Mutterpass.
     
  2. Der „Beileger Dokumentation Neugeborenen-Hörscreening“ wird ebenfalls nicht mehr versendet. Die entsprechende Dokumentationsseite ist mittlerweile im Kinder-Untersuchungsheft enthalten.
     
  3. Neu hinzugekommen ist die Bestelloption von Formular OEGD (Version 08/2020) zur SARS-CoV-2 Testung bei Reiserückkehrern nach § 4 Nr. 4a Rechtsverordnung (RVO) – Auslandsaufenthalt. Das Formular liegt in begrenzter Menge vor, daher bitten wir um Beauftragung von kleinen Bestellmengen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Kassenärztliche Vereinigung Hessen

zuletzt aktualisiert am: 21.09.2020

An alle ärztlichen Mitglieder der KVH

Ansprechpartner

info.line

Mo – Fr: 7 – 17 Uhr

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826
info.line(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen