Eine Frau lächelt in die Kamera, während sie ein Magazin in den Händen hält.

Mit dem Magazin KVH aktuell Pharmakotherapie informiert die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) verordnende Mitglieder einmal im Quartal über das anspruchsvolle Thema der Pharmakotherapie: fachlich fundiert, unabhängig und kostenlos. So versorgt sie ihre Leser regelmäßig mit Berichten aus Forschung, Studien und konkreten Tipps für die Praxis rund ums Verordnen. Online können registrierte Nutzer die Artikel im WebMag lesen.

KVH aktuell Pharmakotherapie 3-2021

Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) kann die Qualität des Schlafes und des täglichen Lebens signifikant beeinträchtigen. RLS ist durch einen ungewollten Bewegungsdrang und unangenehme sensible Empfindungen gekennzeichnet. Es tritt allein oder als Komorbidität vieler internistischer und neurologischer Erkrankungen auf. Die Diagnose wird klinisch gestellt. Der Beitrag „Restless Legs -Therapie in der Hausarztpraxis“ will mit entsprechenden Hintergrundinformationen dazu beitragen, eine Behandlung dieser Erkrankung zu erleichtern. Das Special beschäftigt sich mit der Physiologie und der Pathophysiologie des Eisenstoffwechsels.
 

Themen der Ausgabe im Überblick

  • Schwerpunkt: Restless Legs – Therapie in der Hausarztpraxis
  • Special: Physiologie und Pathophysiologie des Eisenstoffwechsels
  • Wann sind Patienten bereit, Medikamente abzusetzen?
  • Wie häufig tritt ein Placeboeffekt bei der Reizdarmtherapie auf?
  • Interstitielle Lungenerkrankung als UAW von Antiandrogenen wie Enzalutamid und Apalutamid
  • Antibiotika nicht wider besseres Wissen verschreiben
  • Hilfestellung zum Einsatz komplementärer Therapien in der Leitlinie Onkologie
  • Juckreiz durch Medikation
  • Zu den Nebenwirkungen der Händedesinfektion
  • Regeln endlich geklärt für 2. Masernimpfdosis
  • Was können Ärzte aus der SPRINT-Studie lernen?
  • Tipps zur Lagerung von Medikamenten
  • Risiken der i.v.-Eisensubstitution und übertägige Gabe bei Mangelanämie
  • Leitlinie „Medikamentenbezogene Störungen“ zum Suchtpotenzial von Opioiden oder anderen psychotropen Substanzen
  • Pruritus – Zur Diagnostik und Therapie von akutem oder chronischen Juckreiz
  • Wann sollte man Spurenelemente supplementieren?
  • Einsatz von Augentropen mit nicht-selektiven Betablockern gegen Migräne

Online lesen: KVH aktuell Pharmakotherapie – alle aktuellen Themen jetzt im WebMag lesen (nur für registrierte Nutzer).

zuletzt aktualisiert am: 04.10.2021

WebMag lesen

Verordnende KVH-Mitglieder erhalten das Magazin per Post. Außerdem können sie als registrierte Nutzer KVH aktuell Pharmakotherapie als WebMag lesen.

Sie möchten KVH aktuell online lesen, sind aber noch nicht registriert?

  • KVH-Mitglieder und AiW in Hessen brauchen für die Registrierung nur ihre LANR und Postleitzahl. Vergeben Sie ein Passwort, und nach ein paar Klicks können Sie das WebMag bequem am Desktop, Smartphone oder Tablet lesen.
  • Medizinstudierende und angehende AiW in Hessen wenden sich einfach an unseren Ansprechpartner.

Die KVH bietet anderen Kassenärztlichen Vereinigigungen (KVen) die Print-Ausgabe und das WebMag für ihre Mitglieder an. Bei Interesse wenden sich KVen einfach an unseren Ansprechpartner.

Ansprechpartnerin

Petra Bendrich

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
Redakteurin KVH aktuell Pharmakotherapie

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6988
petra.bendrich(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen