Mit dem Magazin KVH aktuell Pharmakotherapie informiert die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) verordnende Mitglieder einmal im Quartal über das anspruchsvolle Thema der Pharmakotherapie: fachlich fundiert, unabhängig und kostenlos. So versorgt sie ihre Leser regelmäßig mit Berichten aus Forschung, Studien und konkreten Tipps für die Praxis rund ums Verordnen. Online können registrierte Nutzer die Artikel im WebMag lesen.

KVH aktuell Pharmakotherapie 1-2019

In Ausgabe 1-2019 geht es darum, wie Praxen ihre Patienten sicher in den Urlaub schicken (Reisemedizin – gut beraten von Attest bis Zikavirus) und was sie in diesem Zusammenhang zulasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnen dürfen. Das herausnehmbare Special Schmerztherapie ganz individuell beschäftigt sich mit Diagnose und Behandlung bei primärem Kopfschmerz.

Themen der Ausgabe im Überblick

  • Reisemedizin – Sicher in den Urlaub
  • 5-Alpha-Reduktasehemmer: „Kosmetikum“ mit Folgen
  • Schilddrüsenhormon: Vorsicht, geänderte Galenik
  • Bariatrische OP: Resorptionsprobleme
  • Special Therapie primärer Kopfschmerzen: Ganz individuell
  • Hydrochlorothiazid: Wie karzinogen ist HCT?
  • NOAK: Licht und Schatten in Rivaroxaban-Studien
  • Migräne: Neuer Wirkansatz
  • Alkaloidtherapie: Pro und Kontra von Colchicin beim akuten Gichtanfall
  • Antihistaminika: Hilfe bei Heuschnupfen
  • Alzheimer: Medikamente ade?
  • Anmerkungen zu einer sicheren Impftechnik sowie zum Nutzen von Antidepressiva

Online lesen: KVH aktuell Pharmakotherapie – alle aktuellen Themen jetzt im WebMag lesen (nur für registrierte Nutzer).

zuletzt aktualisiert am: 25.03.2019

WebMag lesen

Verordnende KVH-Mitglieder erhalten das Magazin per Post. Außerdem können sie als registrierte Nutzer KVH aktuell Pharmakotherapie als WebMag lesen.

Sie möchten KVH aktuell online lesen, sind aber noch nicht registriert?

  • KVH-Mitglieder und AiW in Hessen brauchen für die Registrierung nur ihre LANR und Postleitzahl. Vergeben Sie ein Passwort, und nach ein paar Klicks können Sie das WebMag bequem am Desktop, Smartphone oder Tablet lesen.
  • Medizinstudierende und angehende AiW in Hessen wenden sich einfach an unseren Ansprechpartner.

Die KVH bietet anderen Kassenärztlichen Vereinigigungen (KVen) die Print-Ausgabe und das WebMag für ihre Mitglieder an. Bei Interesse wenden sich KVen einfach an unseren Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Petra Bendrich

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
stv. Pressesprecherin, Redakteurin KVH aktuell Pharmakotherapie

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6988
petra.bendrich(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen