Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert ihre Mitglieder direkt, zielgruppenspezifisch und aktuell per Rundschreiben über relevante Neuerungen rund um die vertragsärztliche und psychotherapeutische Tätigkeit.

KVH vereinfacht Kollegensuche für Sie

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat sich einiges geändert. Seit dem 1. September 2019 erhalten Haus-, Kinder- und Jugendärzte für die Vermittlung eines medizinisch dringend erforderlichen Facharzttermins zehn Euro extrabudgetär vergütet. Dies gilt auch bei der Vermittlung zu einem „fachärztlichen“ Kinderarzt.

Bei der Vermittlung muss zwingend die Betriebsstättennummer (BSNR) der Facharztpraxis erfragt werden.

Bei der anschließenden Abrechnung der Nummern des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM) 03008 EBM oder 03004 EBM geben Sie die BSNR bitte mit an. Die Anzahl der Vermittlungsfälle darf dabei 15 Prozent der Fallzahl einer Praxis nicht übersteigen. Wichtige Voraussetzung für den Hausarztvermittlungsfall ist, dass die Vermittlung im direkten telefonischen Kontakt zwischen den Praxen erfolgt und innerhalb von vier Tagen klappt.

Nach dem Beschluss des Bewertungsausschusses sollen ab dem zweiten Quartal 2020 medizinische Kriterien festgelegt werden, nach denen die Entscheidung zur Vermittlung eines dringenden Termins getroffen werden muss.

Bisher wird die BSNR lediglich bei der Kollegensuche der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) mit angezeigt. Damit Sie sich nicht doppelt anmelden müssen und zeitsparend und mit wenig Aufwand die nötigen Angaben erhalten, haben wir seit dem 1. November 2019 im SafeNet*-Portal der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) einen Navigationslink freigeschaltet.

Im Bereich Online-Dienste klicken Sie einfach auf die Maske „Kollegensuche“. Es erfolgt eine Weiterleitung zur Kollegensuche der KBV. Hierfür ist keine gesonderte Anmeldung auf der KBV-Seite notwendig. Dort können Sie ab sofort ganz einfach die BSNR anderer Praxen suchen und finden. Der Gültigkeitsbereich ist deutschlandweit.

Der technische Service der KBV-Kollegensuche liegt bei der KBV. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich deshalb bitte an den angegebenen Kontakt zum KBV-Servicedesk.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen, Ihre

Frank Dastych
Vorstandsvorsitzender

Dr. med. Eckhard Starke
stv. Vorstandsvorsitzender

 

 

zuletzt aktualisiert am: 17.12.2019

Rundschreiben

An alle Haus-, Kinder- und Jugendärzte der KVH

Ansprechpartner

info.line

Mo – Fr: 7 – 17 Uhr

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826
info.line(at)kvhessen(.)de

Ansprechpartner

KBV Servicedesk

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Herbert-Lewin-Platz 2
10623 Berlin

Tel 030 4005-2121
servicedesk(at)kbv(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen