Eine Frau lächelt in die Kamera, während sie ein Magazin in den Händen hält.

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert ihre Mitglieder direkt, zielgruppenspezifisch und aktuell per Rundschreiben über relevante Neuerungen rund um die vertragsärztliche und psychotherapeutische Tätigkeit.

SARS-CoV-2: Sonn- und Feiertagszuschläge für Impfungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

erfreuliche Nachrichten und endlich einmal ein Zeichen der Wertschätzung gab es gestern aus Berlin: Alle niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, die in ihren Praxen sowohl in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester wie auch in der ersten Januarwoche Impfungen gegen das Covid-19 durchführen, erhalten von Heiligabend bis zum 9. Januar 2022 durchgehend den Sonn- und Feiertagszuschlag für die Impfungen. Das kündigte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach an.

Damit beträgt das Impfhonorar zwischen Heiligabend und dem 9. Januar 2022 36 Euro. Die Zuschläge setzt die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) automatisch bei der Abrechnung zu.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal darauf hinweisen, einige ortsnahe Kolleginnen und Kollegen haben wir gestern bereits per Rundschreiben informiert, dass zwei Apotheken in Butzbach und Neu-Anspach mehr als 1.000 Flaschen Spikevax von Moderna (haltbar bis Anfang Januar) vorrätig haben und für diese leider keine Abnehmerinnen und Abnehmer finden.

Sollten Sie den Impfstoff in Ihren Praxen verimpfen können, wenden Sie sich bitte schnell und direkt an die beiden Apotheken. Gegebenenfalls besteht auch die Möglichkeit einer Belieferung.

Alte Apotheke

Joachim Fink
Wetzlarer Str. 5
35510 Butzbach
Tel.: 0170 4730738

Glocken-Apotheke

Dr. Schamim Eckert
Kurt-Schumacher-Str. 32a
61267 Neu-Anspach
Tel.: 06081 7901

Darüber hinaus verfügt auch die Stadt Frankfurt noch über bis zu 10.000 Dosen Spikevax zur Weitergabe. Bei Interesse wenden Sie sich bitte kurzfristig per E-Mail an Herrn Antoni Walczok (antoni.walczok(at)stadt-frankfurt(.)de). Die Stadt Frankfurt organisiert die Belieferung.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Ihnen an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für Ihr großes Engagement und den tollen Impffortschritt der letzten Wochen danken. Ohne Ihren und den Einsatz Ihres Praxispersonals wäre dies nicht möglich. Dankeschön!

Ihnen, mit besten kollegialen Grüßen, ein schönes Weihnachtsfest, Ihre

Frank Dastych
Vorstandsvorsitzender

Dr. Eckhard Starke
stv. Vorstandsvorsitzender

zuletzt aktualisiert am: 23.12.2021

An alle ärztlichen Mitglieder der KVH

Ansprechpartner

info.line

Mo – Fr: 7 – 17 Uhr

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826
info.line(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen