Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen informiert ihre Mitglieder direkt, zielgruppenspezifisch und aktuell per Rundschreiben über relevante Neuerungen rund um die vertragsärztliche und psychotherapeutische Tätigkeit.

Radiologen gesucht: CT´s zur Diagnose von Pneumonien

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

eine wichtige Rolle in der Behandlung von COVID-19-Fällen wird die Diagnostik einer Pneumonie spielen.

Dazu suchen wir Radiologen mit der entsprechenden Genehmigung, die bereit und in der Lage sind, solche Fälle neben dem normalen Praxisalltag „dazwischen zu schieben“ und zu behandeln.

Selbstverständlich werden wir solche Praxen prioritär mit Schutzausrüstung ausstatten, die laut Bundesgesundheitsministerium bis Anfang der kommenden Woche in Hessen ankommen soll.

Praxen, die zu dieser wichtigen Diagnostik bereit sind, würden wir an IVENA anschließen, das Programm, mit dem bisher stationäre Ressourcen von Kliniken für den Rettungsdienst angezeigt werden. Wie das genau funktioniert und wie die Anmeldung erfolgt, erklären wir den Praxen, die uns an dieser Stelle unterstützen, in einem nächsten Schritt.

Wir bitten auch an dieser Stelle herzlich um Ihre Unterstützung. Bitte schreiben Sie uns in einem solchen Fall eine Mail an: corona(at)kvhessen(.)de. Und geben Sie bitte auch unbedingt Ihre BSNR an.

Vielen Dank für Ihren wichtigen Einsatz!
 

Mit besten kollegialen Grüßen, Ihre

Frank Dastych
Vorstandsvorsitzender
 

Dr. med. Eckhard Starke
stv. Vorstandsvorsitzender

zuletzt aktualisiert am: 20.03.2020

An alle Radiologen mit der Genehmigung
für computertomographische Leistungen

Ansprechpartner

info.line

Mo – Fr: 7 – 17 Uhr

Tel 069 24741-7777
Fax 069 24741-68826
info.line(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen