Ein Mann bedient eine professionelle Kamera. Im Bildschirm der Kamera ist eine Pressekonferenz zu sehen. © Judith Scherer

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert Medienvertreter direkt und aktuell über relevante Neuigkeiten rund um die ambulante Versorgung in Hessen – durch Pressemitteilungen und -konferenzen.

VV-Wahl: Wahlergebnis

Nach der Wahl zur Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) für die Legislaturperiode 2023-2028 bleibt die Liste „Die Fachärztinnen und Fachärzte Hessen“ stärkste Kraft.

Wie schon 2016 erhielten die Fachärzte die meisten Stimmen, gefolgt von den Hausärzten. 19 der 45 Mandate der ärztlichen Mitglieder entfielen dabei auf die Liste "Die Fachärztinnen und Fachärzte Hessen", 16 auf die Liste "Die Hausärzte – Hausärzteverband Hessen". Dies ergab das vorläufige Endergebnis, das der Landeswahlleiter, Rechtsanwalt Matthias Mann, am Mittwochnachmittag bekannt gab.

Zwar sank die Wahlbeteiligung im Vergleich zur Wahl von 2016, doch ist sie im Bundesschnitt noch immer vergleichsweise hoch. Sie lag bei den Ärzten bei 49,75 % und bei den Psychotherapeuten bei 55,76 %. Wahlberechtigt waren 10.791 Ärztinnen und Ärzte und 3.108 psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten.


Zur Wahl der ärztlichen Mitglieder angetreten waren neben der fachärztlichen und der hausärztlichen Liste noch sechs weitere Listen, von denen die Folgenden Mandate erringen konnten:

Sprechende Medizin3 Sitze
Pädiatrische Medizin                                                  3 Sitze
Marburger Bund                                                          2 Sitze
Hessenmed - Hartmannbund                             1 Sitz
Ärztinnen und Ärzte Pro EHV                                1 Sitz

 

Bei den Psychologischen Psychotherapeuten standen fünf Listen zur Wahl. Die Mandate verteilen sich auf die folgenden Listen:

DPtV: Stärkt Ihre Interessen in der KV!                      2 Sitze
bvvp - Integrative Liste                     1 Sitz
VT-AS – Verhaltenstherapeut*innen engagiert in der KV1 Sitz
Psychodynamische Liste – Bündnis KJP                           1 Sitz


Die konstituierende Sitzung der Vertreterversammlung, bei der die Vorsitzenden der VV sowie die Mitglieder des Hauptausschusses gewählt werden, wird im Dezember stattfinden. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Wahl des Vorstandes erfolgen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

zuletzt aktualisiert am: 06.10.2022

Ansprechpartner

Karl Matthias Roth

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6995
karl.roth(at)kvhessen(.)de

Ansprechpartner

Alexander Kowalski

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
stv. Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6996
alexander.kowalski(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen