Ein Mann bedient eine professionelle Kamera. Im Bildschirm der Kamera ist eine Pressekonferenz zu sehen.

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert Medienvertreter direkt und aktuell über relevante Neuigkeiten rund um die ambulante Versorgung in Hessen – durch Pressemitteilungen und -konferenzen.

Berufung von Prof. Karl Lauterbach

Die Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH), Frank Dastych und Dr. Eckhard Starke, wünschen Prof. Lauterbach eine glückliche Hand und viel Erfolg in seiner Position als neuer Bundesgesundheitsminister:

„Vielleicht ist die Ernennung von Herrn Prof. Lauterbach in der aktuellen Phase der Pandemie nicht nur logisch, sondern auch richtig. Denn Herr Lauterbach muss nun an der Spitze des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) beweisen, dass er Krise kann.

Karl Lauterbach bestimmt nun die Gesundheitspolitik in Deutschland maßgeblich mit. Natürlich dominiert Corona die Tagespolitik. Seine vielfältigen Forderungen dazu kommen nun auf dem Prüfstand. Ihm fällt zugleich die Aufgabe zu, diese Corona-Maßnahmen mit Evidenz zu begründen und ihre Wirkung zu evaluieren.

Dabei werden aber schnell die weiteren Herausforderungen der Gesundheitspolitik übersehen. Insofern wird auch die Herausforderung für Prof. Lauterbach darin bestehen, allen weiteren Punkten des Koalitionsvertrages Konkretes folgen zu lassen.

Dazu begrüßen wir die Presserklärung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), die hier einen konstruktiven Dialog anbietet.

Unser erster dringender Wunsch an Herrn Lauterbach: Beenden Sie bitte dringend das Impfstoffdesaster Ihres Vorgängers.

Sorgen Sie dafür, dass die hochengagierten Praxen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, von der Bundespolitik bei der Bekämpfung der Pandemie nicht weiter ausgebremst werden. Wer bereit ist, am Limit zu arbeiten, dem dürfen nicht noch Knüppel zwischen die Beine geworfen werden.“

zuletzt aktualisiert am: 06.12.2021

Ansprechpartner

Karl Matthias Roth

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

karl.roth(at)kvhessen(.)de

Ansprechpartner

Alexander Kowalski

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
stv. Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

alexander.kowalski(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen