Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) informiert Medienvertreter direkt und aktuell über relevante Neuigkeiten rund um die ambulante Versorgung in Hessen – durch Pressemitteilungen und -konferenzen.

KVH trauert um Dr. med. Hans-Friedrich Spies

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) trauert um ihren langjährigen Vorstandsvorsitzenden, Dr. med. Hans-Friedrich Spies, der am 15. Januar 2021 im Alter von 76 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist. Die Vorstandsvorsitzenden der KVH, Frank Dastych und Dr. Eckhard Starke, würdigten den exponierten Kardiologen und Berufspolitiker im Namen der Mitglieder und Mitarbeitenden der KVH:

„Mit Dr. Hans-Friedrich Spies verlieren wir nicht nur einen überaus geschätzten Kollegen, einen beschlagenen und bestens vernetzten Berufspolitiker, der sich immer für die Belange der ärztlichen Selbstverwaltung eingesetzt hat, sondern in erster Linie einen leidenschaftlichen und engagierten Arzt.

Seine Art, sich um jeden Patienten zu kümmern und mit der Lebensgeschichte der Patienten zu befassen, hat ihn weit über seine kardiologische Praxis in Frankfurt-Bornheim äußerst beliebt gemacht.

Darüber hinaus hat Dr. Spies die Geschicke der KVH über viele Jahre maßgeblich bestimmt. Er war seit Januar 1985 Mitglied der Abgeordnetenversammlung der KVH und wurde zwölf Jahre später zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der KVH gewählt. Ab Januar 2000 war er dann für zweieinhalb Jahre Vorstandsvorsitzender dieser KVH.

Wer mit ihm zu tun hatte, traf auf einen Gentleman, der aber trotzdem die harte Auseinandersetzung nicht scheute und für seine Positionen stritt. Sein Fach- und Detailwissen sowohl im Bereich der Medizin als auch im deutschen Gesundheitswesen ist legendär.

Nach dem Ausscheiden aus dem Vorstandsamt in Frankfurt hatte Dr. Spies zahlreiche Ämter auch auf Bundesebene inne, noch bis Mai 2019 war er Präsident des Berufsverbands Deutscher Internisten e.V.

Wir werden Dr. Hans-Friedrich Spies ein ehrendes Andenken bewahren.“

zuletzt aktualisiert am: 18.01.2021

Ansprechpartner

Karl Matthias Roth

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

karl.roth(at)kvhessen(.)de

Ansprechpartner

Alexander Kowalski

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
stv. Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

alexander.kowalski(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen