Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen informiert Medienvertreter direkt und aktuell über relevante Neuigkeiten rund um die ambulante Versorgung in Hessen – durch Pressemitteilungen und -konferenzen.

Ausgezeichnet in Berlin

Frank Dastych, KVH-Vorstandsvorsitzender, präsentiert die Nachwuchskampagne der KVH auf dem Podium von Ausgezeichnete Gesundheit in Berlin.
Frank Dastych, KVH-Vorstandsvorsitzender, präsentiert die Nachwuchskampagne der KVH auf dem Podium von Ausgezeichnete Gesundheit in Berlin.
Frank Dastych, KVH-Vorstandsvorsitzender, präsentiert die Nachwuchskampagne der KVH auf dem Podium von Ausgezeichnete Gesundheit in Berlin.
Frank Dastych, KVH-Vorstandsvorsitzender, präsentiert die Nachwuchskampagne der KVH auf dem Podium von Ausgezeichnete Gesundheit in Berlin.
Dr. Eckhard Starke, stellvertretender KVH-Vorstandsvorsitzender, präsentiert das KVH-Projekt Medibus (1. Platz in der Sparte „Versorgung mit Sicherheit“) auf dem Podium von Ausgezeichnete Gesundheit in Berlin.
Dr. Eckhard Starke (Mitte), stellvertretender KVH-Vorstandsvorsitzender, bei der Preisverleihung (KVH-Projekt Medibus, erster Platz in der Sparte „Versorgung mit Sicherheit“) auf dem Podium in Berlin mit dem Zi-Vorstandsvorsitzenden Dr. Andreas Gassen (links) und dem ZI- Kuratoriumsvorsitzenden Dr. Jörg Herrmann (rechts).

Modellprojekt Medibus erhält Innovationspreis „Ausgezeichnete Gesundheit 2019“

Schöner Erfolg für das Modellprojekt „Medibus“ der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH): Im Rahmen des Innovationspreises „Ausgezeichnete Gesundheit 2019“ wurde die mobile Arztpraxis in Berlin vom Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) prämiert.

Den Titel „Ausgezeichnete Gesundheit 2019“ erhielten in Berlin vier herausragende Beispiele ambulanter Versorgung – darunter das Modellprojekt „Medibus“ der KVH in der Kategorie „Versorgung mit Sicherheit (Sicherstellung)“. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der KVH, Dr. Eckhard Starke, hatte das Projekt dem anwesenden Fachpublikum präsentiert und die Auszeichnung entgegengenommen.

„Es ist uns in Nordhessen mit dem Medibus gelungen, die angespannte medizinische Versorgungslage in sechs Gemeinden vorerst abzumildern. Denn da, wo die Versorgung immer stärker ausdünnt, kann eine mobile Einheit wie der Medibus die Lösung sein. Das haben die vergangenen Monate, in denen die mobile Arztpraxis nun erfolgreich im Einsatz ist, gezeigt. Die Auszeichnung als exzellentes Beispiel ambulanter Versorgung zeigt uns einmal mehr, dass wir mit unserem Pilotprojekt Medibus ein innovatives Konzept realisieren konnten. Und es bestätigt uns darin, auch einmal unkonventionelle Wege einzuschlagen und  Versorgung neu zu denken. Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und nehme diese stellvertretend für alle Projektbeteiligten entgegen“, so Dr. Starke.

Seit Juli 2018  ist der Medibus in Nordhessen unterwegs. Als rollende Arztpraxis hält er regelmäßig in sechs Gemeinden, um die medizinische Versorgung der Patienten in der von Versorgungsengpässen betroffenen Region zu unterstützen. Das Versorgungsangebot wird von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Mehr als 2.200 Patienten haben sich bereits untersuchen lassen. Realisiert wurde das Pilotprojekt der KVH gemeinsam mit der DB Regio, die den zur mobilen Arztpraxis umgebauten Linienbus bereitstellt.

Der Preis „Ausgezeichnete Gesundheit“ wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vom Zi an exzellente Beispiele ambulanter Versorgung vergeben. Bei der Veranstaltung in Berlin wurden insgesamt 16 Projekte in den Kategorien Versorgung digital, Versorgung vernetzt, Nachwuchsförderung und Versorgung mit Sicherheit vorgestellt. Welches Projekt am Ende prämiert wird, entscheidet das Fachpublikum vor Ort per Liveabstimmung.

zuletzt aktualisiert am: 14.03.2019

Ansprechpartner

Karl Matthias Roth

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6995
karl.roth(at)kvhessen(.)de

Ansprechpartner

Petra Bendrich

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
stv. Pressesprecherin, Redakteurin KVH aktuell Pharmakotherapie

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6988
petra.bendrich(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen