Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen informiert Medienvertreter direkt und aktuell über relevante Neuigkeiten rund um die ambulante Versorgung in Hessen – durch Pressemitteilungen und -konferenzen.

COVID-Koordinierungscenter in Alsfeld schließt

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) zieht in der Auseinandersetzung um die Zuverlässigkeit von Testergebnissen mit dem Vogelsbergkreis Konsequenzen und schließt ihr COVID-Koordinierungscenter in Alsfeld am 30. Juni 2020.

Dazu die Vorstandsvorsitzenden der KVH, Frank Dastych und Dr. Eckhard Starke: „Nachdem wir uns nicht nur mit unhaltbaren Vorwürfen seitens der Kreisspitze konfrontiert sehen, sondern der Landrat des Vogelsbergkreises die Bürger ferner dazu aufruft, unser Koordinierungscenter zu boykottieren und sich stattdessen im Krankenhaus testen zu lassen, kommt für uns nur eine Reaktion infrage: Die sofortige Schließung.

Zumal der Landrat bis heute die Liste der 14 in Mainz angeblich falsch-positiv Getesteten nicht vorgelegt hat. Wie in anderen Regionen Hessens hätten wir den Menschen im Vogelsbergkreis gerne weiterhin die Möglichkeit gegeben, sich – trotz eines bisher ohnehin schon hochdefizitären Betriebs – in unserem Koordinierungscenter auf das Coronavirus testen zu lassen. Die Tatsache, dass auch das zuständige Gesundheitsamt auf Weisung des Landrates keine Patienten mehr in unser Koordinierungscenter schickt, zwingt uns jedoch leider zu diesem aus unserer Sicht bedauerlichen Schritt.“

zuletzt aktualisiert am: 29.06.2020

Ansprechpartner

Karl Matthias Roth

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6995
karl.roth(at)kvhessen(.)de

Ansprechpartner

Alexander Kowalski

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Stabsstelle Kommunikation
stv. Pressesprecher

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-6996
alexander.kowalski(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen