Lieber Nutzer,

die Version Ihres Browsers ist veraltet. Damit setzen Sie sich und gegebenenfalls Ihre EDV erheblichen Sicherheitsrisiken aus. Darüber hinaus können Sie mit dieser veralteten Version die Internetseiten der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen ab März 2018 nicht mehr nutzen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Browser zu aktualisieren. Sie sind Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen und haben Fragen dazu? Dann hilft Ihnen unsere info.line unter der Tel: 069 24741-7777 oder der E-Mail-Adresse info.line@kvhessen.de gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, wer gehört werden will, muss sein Gegenüber kennen. Wir verstehen uns als Kommunikations-Manager. Mitglieder erwarten von uns andere Informationen als Kollegen oder Journalisten. Daher schreiben wir zielgruppengerecht in „Auf den Punkt“, für die interne Kommunikation oder für Tageszeitungen und andere Medien.

Petra Bendrich,
Kommunikation, stellv. Pressesprecherin

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

19.12.2017

Bereitschaftsdienstzentralen sind an den Feiertagen geöffnet Frankfurt, 19.12.2017 - Weihnachten steht vor der Tür und man hat sich etwas einfangen? Es schmerzen die Ohren oder die Mandeln oder es kündigt sich ein grippaler Infekt an? Was kann man...

19.12.2017

Frankfurt, 19.12.2017 – Mit deutlicher Kritik hat sich heute der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) in die aktuelle Diskussion um die Einführung der Bürgerversicherung in Deutschland eingeschaltet. Frank Dastych und Dr. Eckhard...

18.12.2017

Neues Programm von KV Hessen und AOK Hessen startet ab Januar 2018 in Arztpraxen Gemeinsame Pressemeldung der KV Hessen und der AOK Hessen

14.12.2017

Gemeinsame Presseerklärung der KV Hessen und der Main-Taunus-Kliniken

12.12.2017

Frankfurt, 12.12.2017 – Die Mitglieder der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen haben bei ihrer letzten Sitzung am 2. Dezember 2017 das Moratorium für ausgewählte Förderungen rund um die ärztliche Niederlassung zum Jahresende...

12.12.2017

KV Hessen fordert gemeinsame Anstrengungen der im hessischen Landtag vertretenen Parteien   Frankfurt, 12.12.2017 – Mit einem eindringlichen Appell an alle im hessischen Landtag vertretenen Parteien haben die Vorstandsvorsitzenden der...

29.11.2017

Das Beste aus zwei Welten: Neues digital unterstütztes Behandlungsangebot für Patienten mit psychischen Erkrankungen

08.11.2017

Frankfurt, 08.11.2017 – Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen hat heute die Kritik des Geschäftsführers der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Georg Baum, an Prof. Ferdinand Gerlach entschieden zurück gewiesen. Die beiden...

07.11.2017

Frankfurt, 07.11.2017 – Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen hat eine erste positive Zwischenbilanz zur Reform der Psychotherapie-Richtlinie zum 1. April gezogen.Die beiden Vorstandsvorsitzenden, Frank Dastych und Dr. Eckhard Starke,...

03.11.2017

Gelnhausen, 2. November 2017 - Krankheiten richten sich bekanntermaßen nicht nach Praxisöffnungszeiten – dies gilt insbesondere auch für Erkrankungen von Kindern. Treten die Beschwerden abends oder am Wochenende auf, stellen sich viele Eltern die...


einen Moment bitte