Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, Qualitätszirkel sind eine bewährte und etablierte Form des fachlichen Austauschs. Wir unterstützen Sie bei konkreten Fragestellungen und den administrativen Aufgaben.

Jan Martens, Team Qualitäts- und ´Veranstaltungsmanagement

Jan Martens,
Teamleiter Qualitäts- und ,
Veranstaltungsmanagement

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Hygiene in der Praxis

Wichtige Infos rund um das Thema Hygiene für Ihre Arztpraxis finden Sie hier:

Mehr

Praxisbörse

Sie möchten sich als Vertragsarzt oder -Psychotherapeut niederlassen? Oder suchen einen Nachfolger für Ihre Praxis? Unsere Praxisbörse bringt Sie zusammen!

Mehr

Patientenbefragung

Als kostenlosen Service für Sie bieten wir Patientenfragebögen für Ihre Praxis inklusive deren Auswertung an.

Mehr

Qualitätszirkel

Qualitätszirkel-Module

15.05.2017

Unterstützungsangebot der KBV

Auf den Seiten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) finden Sie unter „Unterstützung KBV“ (siehe Link unten) weitere hilfreiche Informationen für Ihre Moderatorentätigkeit, wie beispielsweise die QZ-Module aus dem Handbuch Qualitätszirkel.

Qualitätszirkel-Modul der KV Hessen

Die KV Hessen unterstützt Sie nicht nur organisatorisch in der Verwaltung der Qualitätszirkel, sondern auch inhaltlich: Wir stellen Ihnen zusätzlich zu den KBV-Modulen ein weiteres Modul für Ihre Qualitätszirkelarbeit zur Verfügung.

Das Modul „Qualitätssicherung mit Routinedaten“ (siehe Downloads unten) wurde in Zusammenarbeit mit der AOK Hessen erarbeitet. Inhaltlich geht es bei dem Thema „Qualitätssicherung mit Routinedaten“ um ein statistisches Verfahren, das es ermöglicht, die Behandlungsqualität von Kliniken zuverlässig zu messen. Dazu greift das Verfahren auf anonymisierte Abrechnungsdaten von Kliniken und Stammdaten der AOK zurück. Das Besondere ist, dass die Qualität bestimmter stationärer Behandlungen langfristig, das heißt über den Tag der Entlassung hinaus, gemessen wird.


einen Moment bitte