Nach obenZur Suche

Alles für Ihre Abrechnung

Erweiterte Honorarverteilung (EHV)

10.05.2017

Als einzige KV in Deutschland verfügt die KV Hessen über eine eigene Altersversorgung für die niedergelassenen Vertragsärzte – die EHV (Erweiterte Honorarverteilung). Lesen Sie hier die wichtigsten Infos.

Team EHV
team-ehv(at)kvhessen.LÖSCHEN.de

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

An der EHV sind derzeit rund 9.850 Ärzte als Einzahler und rund 7.600 Empfänger beteiligt. Die Grundsätze der EHV werden durch die Vertreterversammlung der KV Hessen beschlossen.

Die jüngste Reform der EHV ist am 1. Januar 2017 in Kraft getreten. Eine Übersicht über die aktuellen Zahlen der EHV, Informationen über die gesetzliche Grundlage sowie die Funktionsweise der EHV können Sie den regelmäßig aktualisierten Grundsätzen der EHV entnehmen, die Sie über den unten genannten Link erreichen. Zuständig für Fragen rund um den EHV ist das Team in Wiesbaden, das Sie per Post oder E-Mail erreichen.

DruckenDiese Seite als PDF speichern
Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Europa-Allee 90 · 60486 Frankfurt am Main · Tel.: 069 24741-7777 · Fax: 069 24741-68826 · www.kvhessen.de · info.line(at)kvhessen.de