Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, im Bereich „Honorar / Abrechnung“ sorgen wir dafür, dass aus Leistungen Honorar wird. Wir achten darauf, dass alles seinen rechten Gang geht – und Ihre Leistungen nicht nur gewürdigt, sondern auch so weit wie möglich honoriert werden.

Sanela Scheel,
Abrechnung

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Firewall-Wartungsarbeiten

Am Samstag, dem 25.8.2018 ab 10 Uhr

Mehr
Online-Abrechnung mit KV-SafeNet

Praxisbörse

Sie möchten sich als Vertragsarzt oder -Psychotherapeut niederlassen? Oder suchen einen Nachfolger für Ihre Praxis? Unsere Praxisbörse bringt Sie zusammen!

Mehr

Alles für Ihre Abrechnung

EBM-Änderungen und Beschlüsse (gültig ab 1. Juli 2018)

12.07.2018

Hier informieren wir Sie kurz und kompakt über wichtige EBM-Änderungen mit Wirkung zum 1. Juli 2018. Neu: Rückwirkend Änderung zu Betreuungs- und Beobachtungsleistungen durch Ermächtigte

Diagnostik zur Antibiotikatherapie

Um Antibiotika gezielt einzusetzen und Resistenzen zu vermeiden werden labordiagnostische Untersuchungen zur schnellen und qualitätsgesicherten Antibiotikatherapie an den Stand von Wissenschaft und Technik angepasst. Es geht um die schnelle Diagnostik vor Verordnung eines Antibiotikums.

Zudem wurde vereinbart, dass sich die Kosten für mikrobiologische Tests nicht auf den Wirtschaftlichkeitsbonus auswirken, den Praxen erhalten können, wenn sie Laborleistungen wirtschaftlich veranlassen und/oder abrechnen. Dazu wird die Kennnummer 32004 neu in den EBM aufgenommen.

Nähere Informationen haben wir für Sie in einem ebm.aktuell zusammengestellt (siehe Download unten).

Interner Link:

FAQ zur Laborreform

Neugeborenen-Screening und Kennnummer 32006 – Detailänderungen zum 1. Juli 2018

  • Die Früherkennung einer Tyrosinämie Typ I mittels Tandem-Massenspektrometrie ist seit Beschluss zum 16. März 2018 nach der Kinder-Richtlinie (Richtlinie über die Früherkennung von Krankheiten bei Kindern) Bestandteil des erweiterten Neugeborenen-Screenings. Aufgrund des erhöhten Aufwandes Screening wird die GOP 01724 um 30 Punkte auf 147 Punkte (15,66 Euro) erhöht
  • Ergänzung zum Beschluss zur Diagnostik bei Antibiotikatherapie: Bei den ausgenommenen GOP der Kennnummer 32006 kommt es zu Anpassungen.
  • Nach Inkrafttreten der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezial-Labor zum 01.04.2018 kommt es in den Abschnitten 1.7, 12.1 und 32.3 EBM zur redaktionellen Anpassung der Verweise auf die Vereinbarung. 

Verlängerung Übergangsregelung Herzschrittmacher

Die Übergangsregelung der GOP 04413 bis 04416 und 13573 bis 13576 (Konventionelle bzw. telemedizinische Funktionsanalyse eines Defibrillators/Kardioverters bzw. CRT-Systems) wird erneut um ein Quartal bis zum 30. September 2018 verlängert.

Rückwirkende EBM-Änderung – gültig ab 1. Januar 2011

Abrechnung der Betreuungs- und Beobachtungsleistungen durch Ermächtigte

Die Betreuungs- und Beobachtungsleistungen nach den Gebührenordnungspositionen (GOP) 01510 bis 01512 sind rückwirkend zum 1. Januar 2011 auch für ermächtigte stationäre Einrichtungen und ermächtigte Ärzte berechnungsfähig


einen Moment bitte