Nach obenZur Suche

Liebe Journalisten, wer gehört werden will, muss sein Gegenüber kennen. Wir verstehen uns als Kommunikations-Manager. Mitglieder erwarten von uns andere Informationen als Kollegen oder Medienvertreter. Daher schreiben wir zielgruppengerecht in „Auf den Punkt“, für die interne Kommunikation oder für Tageszeitungen und andere Medien.

Petra Bendrich,
Kommunikation,
stellv. Pressesprecherin

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Schon gesehen?

Das neue Auf den Punkt ist da!

Titelthema der Ausgabe 5-2017: "Versorgung 4.0 - Wie digital wird die Medizin?"

Mehr

Pressemeldungen 2016

Summerschool der KV Hessen

01.09.2016

Medizinstudierende erhalten in der Summerschool der KV Hessen geballtes Wissen rund um die eigene Praxis

Frankfurt, 01.09.2016 – Für Studentinnen und Studenten der Humanmedizin hat sich die KV Hessen ab diesem Jahr etwas ganz Neues ausgedacht: die Summerschool.

Das Angebot richtet sich speziell an junge Medizinerinnen und Mediziner, die sich nach ihrer Facharztausbildung eine ambulante Tätigkeit in der eigenen Praxis vorstellen können. Mit der Veranstaltung, die von heute bis zum 5. September erstmals in Willingen im Sauerland stattfindet, erweitert die KV die Förderung des ärztlichen Nachwuchses um ein weiteres praxisnahes Angebot. Für die beiden Vorstandsvorsitzenden der KV Hessen, Frank Dastych und Dr. Günter Haas, ein logischer Schritt: „Mit unserer Nachwuchskampagne werben wir bereits im vierten Jahr für die Niederlassung in einer Praxis, mit der Summerschool werden wir nun ganz praktisch und vermitteln kompakt und zielgruppengerecht Wissenswertes um die Tätigkeit als niedergelassene Ärztin bzw. als niedergelassener Arzt.“


In der Tat verbindet die Summerschool vier Tage lang das Angenehme mit dem Nützlichen. Vormittags geben qualifizierte Referenten in Vorträgen wie „Mein Traum von der eigenen Praxis“ oder „Ich als Chef“ ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen an die zukünftigen Ärztinnen und Ärzte weiter. Nachmittags und abends stehen Socializing, Spaß und Kulinarisches auf dem Programm. So erhalten die insgesamt 15 Teilnehmer, für die die Übernachtung im Hotel, Verpflegung, Seminar und Freizeitprogramm vollkommen kostenfrei sind, einerseits geballtes Wissen rund um das Thema Niederlassung. Andererseits sorgt ein vielfältiges Freizeitprogramm mit verschiedenen sportlichen Aktivitäten für jede Menge Abwechslung. Ein idealer Ort, um erste wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Übrigens: Das Konzept wird mit der Winterschool vom 2. bis 6. März 2017 fortgesetzt. Interessierte können sich schon jetzt auf der Website der KV Hessen unter www.kvhessen.de/nachwuchs anmelden.

Hinweis an die Redaktion:

Bei Fragen und Interviewwünschen wenden Sie sich an die Abteilung Kommunikation der KV Hessen, Karl Matthias Roth, Telefon 069 24741-6995, Petra Bendrich, Telefon 069 24741-6988, Telefax 069 24741-68818, E-Mail: presse(at)kvhessen.LÖSCHEN.de.


einen Moment bitte