Coronavirus: Nur noch dringende ambulante Operationen

Ambulante Operationen finden in Hessen bis auf Weiteres nicht mehr statt, soweit sie elektiver Natur sind. Die Anpassungsverordnung des HMSI, erlassen am 20. März 2020, Artikel 5, § 2, ist für uns eindeutig, auch wenn wir wissen, dass es in anderen Bundesländern (noch) andere Regeln gibt. Honorarverluste sollen durch die Neufassung von Paragraph 87, SGBV, der aktuell in der Kabinettsfassung vorliegt, bis auf 90 Prozent ausgeglichen werden.

 

zuletzt aktualisiert am: 25.03.2020

Ansprechpartner

Corona-Hotline für Mitglieder

Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr
Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-7778
corona(at)kvhessen(.)de https://www.kvhessen.de/coronavirus

FAQ

Beachten Sie auch unsere Corona-FAQ für Mitglieder der KVH: Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus in der Praxis.

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen