EBM-Änderung 1. Januar 2019

Knochendichtemessung: höher bewertet

Der Bewertungsausschuss hat die Gebührenordnungspositionen (GOP) 34600 (Osteodensitometrie I) und 34601 (Osteodensitometrie II) zum 1. Januar höher bewertet. Die GOP 34601 wird weiterhin extrabudgetär vergütet.

GOP
Kurzbeschreibung
Bewertung bis 31.12.2018*
Bewertung ab 01.01.2019**
34600
Osteodensitometrische Untersuchung I
17,15 €* (161 Punkte)
29,00 €** (268 Punkte)
34601
Osteodensitometrische Untersuchung II
17,15 €* (161 Punkte)
29,00 €** (268 Punkte)

*gemäß bundeseinheitlichem Orientierungspunktwert 2018 (10,6543 Cent), **gemäß bundeseinheitlichem Orientierungspunktwert 2019 (10,8226 Cent)

Die morbiditätsbedingte Gesamtvergütung wird zur Finanzierung der GOP 34600 erhöht.

KBV und GKV-Spitzenverband haben bereits 2013 in einer Protokollnotiz zum damaligen Beschluss des Bewertungsausschusses vereinbart, die Leistungen im Rahmen der EBM-Weiterentwicklung neu zu bewerten. Diese Anpassungen sind nun erfolgt.

zuletzt aktualisiert am: 22.01.2019

Ansprechpartner

EBM-Hotline

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-7777
ebm-hotline(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen