Eine Frau sitzt vor einem Schreibtisch. Sie telefoniert mit einem Handy während sie Dokumente liest.

EBM-Änderung Juli 2021

Detailänderungen 3/2021

Zum 1. Juli 2021 gibt es im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) verschiedene Detailänderungen.

Der Bewertungsausschuss (BA) hat in seiner 557. Sitzung folgende Änderungen beschlossen:

  • Kinderchirurgen, die zur Schwangerenkonfliktberatung hinzugezogen werden, können neu die Gebührenordnungspositionen (GOP) 01799 für die Aufklärung und Beratung einer Schwangeren abrechnen. Die GOP 01799 können hinzugezogene Kinderchirurgen gemäß § 2a Abs. 1 Schwangerschaftskonfliktgesetz  und Anlage 1c II.2 der Mutterschafts-Richtlinien nur abrechnen, wenn sie mit der auf die Diagnose bezogenen Gesundheitsschädigung bei geborenen Kindern Erfahrung haben.
     
  • Klargestellt: Für Hausärzte und weitere Fachgruppen, die die GOP 30706 (Teilnahme an einer schmerztherapeutischen Fallkonferenz) neben dem primär schmerztherapeutisch behandelnden Arzt/Psychotherapeut komplementär abrechnen, bestehen keine Qualifikationsvoraussetzungen zur Schmerztherapie. Die Präambeln werden entsprechend geändert.
     
  • Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten können neben Ärzten als komplementär behandelnde Fachgruppe die GOP 30706 unter Angabe des primär schmerztherapeutisch verantwortlichen Arztes abrechnen.

Wichtig: Die Begründung/Arztname geben Sie dafür in der Feldkennung 5009 oder 5016 in der Abrechnung an.

  • Klargestellt: Strahlentherapeuten können die Bestrahlungsplanung nach GOP 25342 abrechnen, wenn zuvor ein Bestrahlungsplanungs-CT oder -MRT im vertragsärztlichen oder auch im stationären Bereich erbracht wurde. Das hat der Bewertungsausschuss in seiner 565. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) beschlossen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

zuletzt aktualisiert am: 05.07.2021

EBM-Begriffe verstehen

Zu speziellen Begriffen im EBM haben unsere Mitglieder immer wieder Fragen. Die KVH hat kurz und knapp in einer Übersicht zusammengefasst, was sie bedeuten.

Ansprechpartner

EBM-Hotline

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Tel 069 24741-7777
ebm-hotline(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen