EBM-Änderung 1. Juli 2020

Systemische Therapie abrechnen

Die Systemische Therapie für Erwachsene wird zum 1. Juli 2020 in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgenommen. Sie ergänzt als viertes Richtlinien-Verfahren das psychotherapeutische Behandlungsangebot.

Ärzte und Psychotherapeuten können für die Systemische Therapie neue Gebührenordnungspositionen (GOP) für die Einzel- und Gruppentherapie aus dem Kapitel 35 abrechnen.

Um die neuen GOP abzurechnen, benötigen Ärzte und Psychotherapeuten in Hessen eine Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung (KVH).
 

Leistungen Systemische Therapie überblicken

Einzeltherapie
GOPKurzbeschreibungPunkte/Wert
35431Kurzzeittherapie 1 (je vollendete 50 Minuten)101,30 Euro* (922 Punkte)
35432Kurzzeittherapie 2 (je vollendete 50 Minuten)101,30 Euro* (922 Punkte)
35435Langzeittherapie (je vollendete 50 Minuten)101,30 Euro* (922 Punkte)
Gruppentherapie
Kurzzeittherapie GOPLangzeittherapie GOPTeilnehmendePunkte/Wert
35703357133100,64 Euro* (916 Punkte)
3570435714484,82 Euro* (772 Punkte)
3570535715575,37 Euro* (686 Punkte)
3570635716669,00 Euro* (628 Punkte)
3570735717764,38 Euro* (586 Punkte)
3570835718861,09 Euro* (556 Punkte)
3570935719958,45 Euro* (532 Punkte)

*gemäß bundeseinheitlichem Orientierungspunktwert 2020 (10,9871 Cent)

Die Systemische Therapie können Ärzte und Psychotherapeuten im Mehrpersonensetting durchführen und abrechnen. Probatorische Sitzungen (GOP 35150) und die Akutbehandlung (GOP 35152) können sie hierbei auch im Mehrpersonensetting abrechnen. Hierfür sind im EBM entsprechende Anmerkungen zu den GOP 35150 und 35152 im Abschnitt 35.1 aufgenommen worden. Bei der Akutbehandlung beträgt die Mindestdauer in diesem Fall 50 Minuten (vgl. § 13 Abs. 2 Psychotherapie-Richtlinie).

Die Systemische Therapie können Ärzte und Psychotherapeuten bei Bedarf auch mit halber Sitzungsdauer durchführen und abrechnen.

Wenn Ärzte und Psychotherapeuten bei der Einzeltherapie die halbe Sitzungsdauer nutzen, können sie kein Mehrpersonensetting in dieser Sitzung durchführen. Bei der Gruppentherapie kann auch bei halber Sitzungsdauer ein Mehrpersonensetting erfolgen. 

Ärzte und Psychotherapeuten kennzeichnen hälftige Sitzungen mit Suffixen. Diese veröffentlicht die KVH an dieser Stelle umgehend nach Bekanntgabe der Suffixe auf Bundesebene.

Bei einer hälftigen Sitzung einer Gruppenbehandlung in der Systemischen Therapie nimmt die KVH ein Abschlag in Höhe von 50 Prozent vor.

Einzeltherapien können Ärzte und Psychotherapeuten auch mit einer doppelten Sitzungsdauer abrechnen. In der Abrechnung setzen sie die entsprechenden GOP aus der Übersicht oben zweimal an.

Ärzte und Psychotherapeuten erhalten bei der Systemischen Therapie auch die zum 1. April 2020 eingeführten Zuschläge für die Kurzzeittherapie (Abschnitt 35.2.3.2 EBM). Die KVH setzt sie automatisch zu den ersten zehn Sitzungen einer Kurzzeittherapie auch bei der Systemischen Therapie zu. 

Die KVH setzt bei der Systemischen Therapie ebenfalls die Strukturzuschläge aus Abschnitt 35.2.3 (GOP 35571, 35572, 35573) zu. Wenn Ärzte und Psychotherapeuten eine hälftige Sitzung einer Gruppenbehandlung in der Systemischen Therapie abrechnen, erfolgt bei dem entsprechenden Strukturzuschlag (GOP 35572) ebenfalls ein Abschlag in Höhe von 50 Prozent.

Ab dem 1. Juli 2020 kennzeichnen Ärzte und Psychotherapeuten das Ende einer Richtlinien-Therapie (§15 Psychotherapie-Richtlinie) mit 88130 wenn keine Kontingente mehr vorhanden sind und entsprechend keine Rezidivprophylaxe erfolgt. Mit 88131 kennzeichnen sie die Beendigung einer Psychotherapie mit anschließender Rezidivprophylaxe.

Die Kennzeichnung 88130 bzw. 88131 geben Ärzte und Psychotherapeuten am Tag der Beendigung der Psychotherapie wie eine GOP in ihrer Abrechnung an (§ 10 Abs. 5 Psychotherapie-Vereinbarung).

Die Angabe der Kennzeichnung in der Abrechnung ersetzt die Mitteilung der beendeten Psychotherapie auf Formblatt PTV12 bei der Krankenkasse.

 

Wie für die anderen Verfahren gelten auch für die Systemische Therapie die gleichen Vorgaben hinsichtlich Antrags- und Gutachterpflicht. Alle Indikationen der Psychotherapie-Richtlinie dürfen mit Systemischer Therapie behandelt werden. Die Details überblicken Ärzte und Psychotherapeuten in der Übersicht Systemische Therapie: Kontingente und Bewilligungsschritte.

Bei einer Langzeittherapie können Ärzte und Psychotherapeuten die psychodiagnostischen Testverfahren (GOP 35600 bis 35602) – zusätzlich zu den drei Malen in der Kurzzeittherapie – viermal abrechnen. Davor konnten sie sie zweimal abrechnen. Insgesamt können die psychodiagnostischen Testverfahren damit bis zu siebenmal abgerechnet werden. Die Änderung zum 1. Juli 2020 betrifft alle Richtlinientherapien.

Wichtig: Die Änderung betrifft nur die durchgeführten Testverfahren während einer Psychotherapie (ab der ersten bewilligten Sitzung). Vor Beginn einer Psychotherapie gelten die Regelungen im EBM.

Ab dem 1. Juli 2020 dürfen ausschließlich die neuen Formblätter mit der Kennzeichnung 7.2020 verwendet werden. Alte Formblätter, Umschläge oder Leitfäden dürfen nicht aufgebraucht oder weiterhin genutzt werden. Praxen müssen noch vorhandene Bestände vernichten.

Die Systemische Therapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren, dessen Fokus auf dem sozialen Kontext psychischer Störungen liegt. Das Vorgehen in dieser Psychotherapie berücksichtigt insbesondere die Veränderung sozialer Interaktionen. Daher kann die Systemische Therapie auch im sogenannten Mehrpersonensetting angewendet werden. Hier kommen Spezifika dieses Psychotherapieverfahrens zum Tragen: Für die Erkrankung bedeutsame Beziehungen und Interaktionen, zum Beispiel zwischen einem Patienten und dem Familiensystem, können in diesem Setting besprochen und verändert werden.

zuletzt aktualisiert am: 30.06.2020

EBM-Begriffe verstehen

Zu speziellen Begriffen im EBM haben unsere Mitglieder immer wieder Fragen. Die KVH hat kurz und knapp in einer Übersicht zusammengefasst, was sie bedeuten.

Ansprechpartner

EBM-Hotline

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

ebm-hotline(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen