EBM-Änderung 1. Juli 2020

Endoskopische Einmalprodukte: Kostenpauschalen abrechnen

Zum 1. Juli 2020 hat der Bewertungsausschuss einen neuen Abschnitt 40.9 "Leistungsbezogene Kostenpauschalen für Hochfrequenzdiathermieschlingen, Probenentnahmezangen, Endo-/Hämoclips inkl. Endo-/Hämo-Clipapplikatoren" in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgenommen. Die neuen Kostenpauschalen können Ärzte in Zusammenhang mit verschiedenen Leistungen abrechnen, wenn sie endoskopische Einmalprodukte verwenden. Die Kostenpauschalen lösen die Übergangsregelung ab, bei der Ärzte bis zum 30. Juni 2020 Leistungen mit einem Suffix kennzeichneten, bei denen sie Einmalprodukte verwendeten.

Kostenpauschalen abrechnen

Ärzte können seit dem 1. Juli 2020 die drei neuen Kostenpauschalen 40460, 40461 und 40462 aus dem Abschnitt 40.9 des EBM abrechnen. Diese bilden die Umstellung auf Einmalprodukte ab.

  • 40460: Ärzte rechnen die Kostenpauschalen ab, wenn sie eine Einmal-Hochfrequenzdiathermieschlinge für eine Polypektomie oder eine Mukosektomie verwenden.
  • 40461: Ärzte können diese Pauschale abrechnen, wenn sie bei bestimmten Leistungen eine Einmal-Probeentnahmezange gebrauchen.
  • 40462: Verwenden Ärzte bei bestimmten Leistungen einen Clip inklusive Einmal-Endo-/Hämo-Clipapplikator, rechnen sie diese Kostenpauschale ab.

Die Kostenpauschalen rechnen Ärzte für die Verwendung von endoskopischem Zusatzmaterial als Einmalprodukte im Zusammenhang mit verschiedenen Leistungen ab.

GOPKurzbeschreibungBewertung
40460Kostenpauschale für Einmalprodukte im Zusammenhang mit der Durchführung von Leistungen entsprechend der Gebührenordnungsposition (GOP) 01742, 04515,04520, 08334, 13260, 13401, 13402, 13423 und 3060112 Euro
40461Kostenpauschale für Einmalprodukte im Zusammenhang mit der Durchführung von Leistungen entsprechend der GOP 01741, 04511, 04514, 08311, 09315, 09317, 13400, 13421, 13422, 13430, 13662, 26310 und 263118 Euro
40462Kostenpauschale für Einmalprodukte im Zusammenhang mit der Durchführung von Leistungen entsprechend der GOP 01742, 04511,13400 und 13423je Clip
20,80 Euro

Die neuen Kostenpauschalen sollen extrabudgetär vergütet werden, wenn die dazugehörige ärztliche Leistung extrabudgetär vergütet wird. Dies betrifft die Präventionsleistungen nach den GOP 01741 und 01742 (Beschluss aus der 507. Sitzung) sowie die GOP 04514, 04515, 04520, 08311, 13421, 13422, 13423, 13430, 26310 und 26311 (Beschluss aus der 509. Sitzung).

Aufgrund der neuen Kostenpauschalen sind ab dem 1. Juli 2020 die Bewertungen einiger Leistungen des EBM um die enthaltenen Kosten für mehrfach verwendbare Instrumente sowie die Aufbereitungskosten abgesenkt.

GOPKurzbeschreibungBewertung ab 1. Juli 2020 in Punkte/Wert
01741Totale Früherkennungskoloskopie nach Teil II. § 3 der Richtlinie für organisierte Krebsfrüherkennungsprogramme (oKFE‐RL)193,92 Euro* (1765 Punkte)
01742Zuschlag zur GOP 01741 für Abtragung Polypen28,46 Euro* (259 Punkte)
04511/13400Zusatzpauschale Ösophago‐Gastroduodenoskopie96,47 Euro* (878 Punkte)
04514/13421Zusatzpauschale Koloskopie175,79 Euro* (1600 Punkte)
04515Zuschlag zu den GOP 04511, 04513 und 0451456,91 Euro* (518 Punkte)
04520Zusätzliche Leistung(en) im Zusammenhang mit den GOP 04514 oder 0451825,60 Euro* (233 Punkte)
08311/26311Urethro(‐zysto)skopie30,87 Euro* (281 Punkte)
08334Zuschlag für die Polypenentfernung5,93 Euro* (54 Punkte)
09315/ 13662Bronchoskopie125,47 Euro* (1142 Punkte)
09317Ösophagoskopie36,15 Euro* (329 Punkte)
13260Zuschlag zu der GOP 13257 für Polypenentfernung(en)5,93 Euro (54 Punkte)
13401Zusätzliche Leistung(en) im Zusammenhang mit der GOP 1340051,09 Euro* (465 Punkte)
13402Polypektomie(n) im Zusammenhang mit der GOP 1340029,12 Euro* (265 Punkte)
13422Zusatzpauschale (Teil‐)Koloskopie107,79 Euro* (982 Punkte)
13423Zusätzliche Leistung(en) im Zusammenhang mit den GOP 13421 oder 1342225,60 Euro* (233 Punkte)
13430Zusatzpauschale biliopankreatische Diagnostik183, 92 Euro* (1674 Punkte)
26310Urethro(‐zysto)skopie des Mannes oder nach den Vorgaben der Allgemeinen Bestimmungen 4.2.182,07 Euro* (747 Punkte)
30601Zuschlag für die Polypenentfernung5,93 Euro* (54 Punkte)

*gemäß bundeseinheitlichem Orientierungspunktwert 2020 (10,9871 Cent)

zuletzt aktualisiert am: 28.07.2020

EBM-Begriffe verstehen

Zu speziellen Begriffen im EBM haben unsere Mitglieder immer wieder Fragen. Die KVH hat kurz und knapp in einer Übersicht zusammengefasst, was sie bedeuten.

Ansprechpartner

EBM-Hotline

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

ebm-hotline(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen