Nach obenZur Suche

Liebe Mitglieder, Qualitätssicherung gehört zu den wichtigsten Aufgaben in der ambulanten Versorgung. Um die Qualität der medizinischen Leistungen abzusichern, bedarf es unterschiedlicher Verfahren: von der Genehmigung bis hin zur QS-Prüfung. Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen zu den benötigten Qualifikationen und Voraussetzungen. Sprechen Sie uns jederzeit an.

Heike Morbitzer,
Qualitätssicherung Substitution und HIV

KVH|Sammelkorb aufrufen  Sammelkorb für Downloads:

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Sie haben noch keine Downloads gesammelt.

Hygiene in der Praxis

Wichtige Infos rund um das Thema Hygiene für Ihre Arztpraxis finden Sie hier:

Mehr

Praxisbörse

Sie möchten sich als Vertragsarzt oder -Psychotherapeut niederlassen? Oder suchen einen Nachfolger für Ihre Praxis? Unsere Praxisbörse bringt Sie zusammen!

Mehr

Qualitätssicherung und Genehmigungspflicht

Medizinische Rehabilitation

18.07.2016

Hier finden Sie den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin Bianca Klameth-Mährlein sowie Dokumente zum Download.

Bianca Klameth-Mährlein
Tel: 069 24741-6646
Fax: 069 24741-68646
E-Mail: Bianca.Klameth-Maehrlein(at)kvhessen.LÖSCHEN.de

Kassenärztliche Vereinigung Hessen
Qualitätssicherung Medizinische Rehabilitation
Europa-Allee 90
60486 Frankfurt

Änderung der Rehabilitations-Richtlinie am 01.04.2016 in Kraft getreten

Seit 01.04.2016 dürfen alle Vertragsärzte eine medizinische Rehabilitation zulasten der GKV verordnen. Eine Genehmigung für die Abrechnung der GOP 01611 EBM ist nicht mehr erforderlich.

Formular 61 überarbeitet:
Für die Verordnung von medizinischer Rehabilitation ist seit April 2016 nur noch das neue Formular 61 zu verwenden.

Um Vertragsärzte bei der Verordnung medizinischer Rehabilitation zu unterstützen, bietet die KBV eine Online-Fortbildung an. Ziel dieser Fortbildung ist es, spezielle Kenntnisse in der Anwendung der ICF (Internationale Klassifika-tion der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) zu erwerben und zu vertiefen. Die Rahmenbedingungen der medizinischen Rehabilitation im System der GKV werden erläutert. Fallbeispiele runden das Fortbildungsan-gebot ab.

Die zertifizierte Online-Fortbildung finden Sie im KBV-Fortbildungsportal, das Sie über den unten genannten Link im KV-SafeNet-Portal der KV Hessen erreichen.

Mehr Informationen haben wir für Sie im nachstehenden qs.letter zusammengestellt.

Link zu einem Angebot der KV Hessen:

KV-SafeNet-Login


einen Moment bitte