Sie befinden sich gerade im folgenden Pfad:
KOSA

Kooperationsberatung Selbsthilfegruppen und Ärzte bei der KV Hessen (KOSA)

Aufgaben und Ansprechpartner

Ziel der KOSA
Die KV Hessen richtete 1990 eine Beratungsstelle für Ärzte und Selbsthilfegruppen ein, die deren Zusammenarbeit unterstützen und so eine qualifizierte ambulante Patientenversorgung fördern soll. Die KOSA ist eine feste Einrichtung innerhalb der KV Hessen.

Steigende Bedeutung der Selbsthilfe
Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich in sozialen und gesundheitlichen Selbsthilfegruppen und tauschen ihre Erfahrungen aus.
Selbsthilfegruppen, besonders im Bereich der chronischen Erkrankungen und Behinderungen, ergänzen die ärztliche Betreuung. Mitglieder von Selbsthilfegruppen brauchen für die Bewältigung ihrer Erkrankung und der psychosozialen Belastung eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Ärzten und Psychotherapeuten.  

Die KOSA 


Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an die unten genannte Kontaktadresse:

KOSA
Kooperationsberatung für Selbsthilfe und Ärzte
Georg-Voigt-Str. 15
60325 Frankfurt

Ansprechpartner:

Roland Herzog

 

 Die KOSA vermittelt Kontakte z.B. zu folgenden Themen und Selbsthilfegruppen in Hessen:

Erkrankungen und Behinderungen  

Selbsthilfegruppen oder Ansprechpartner zu seltenen Erkrankungen und Behinderungen  

Adipositas
AIDS/HIV
Allergie
Amputation
Anorexie
Aphasie
Arteriovenöse Verschlusskrankheit
Arthrose/Rheuma
Asbestose
Asthma
Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Addison, Morbus
Adrenogenitales Syndrom/AGS
Akromegalie
Akustikus Neurinom
Amyloidose
Amyotrophe Lateralsklerose/ALS
Angelman-Syndrom
Angioödem, hereditäres
Apert-Syndrom
Autismus

Bechterew, Morbus
Behinderung/Körperbehinderung
Blindheit
Borreliose
Bulimie

Basedow, Morbus
Behcet, Morbus

Chorea Huntington
Cochlear-Implantat
Crohn, Morbus/Colitis ulcerosa
Cystische Fibrose/Mucoviszidose

 

Cerebral geschädigte Kinder
Chron. Rezidivierende Mulitifikale Osteomyelitis / CRMO
Chronisches Erschöpfungs-Syndrom/CFS
Coats, Morbus/Retinopathie
Cushing, Morbus
Cystinose

Diabetes mellitus
Dialyse/Nierenerkrankungen
Down-Syndrom

Di George-Syndrom
Diabetes insipidus
Dystonie

Endometriose
Epilepsie

Ehlers-Danlos-Syndrom
Epidermolysis bullosa

Fettstoffwechselstörungen
Fibromyalgie
Frühgeburt

Fragiles X-Syndrom

Gestose

Galaktosämie
Gaucher, Morbus
Glutarazidurie Typ I
Goldenhar-Syndrom
Guillain-Barré-Syndrom

Hepatitis
Heredo-Ataxie
Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Hörbehinderung

Hämophilie
Hörgeschädigte Kinder
Hydrocephalus
Hypophysen-Erkrankungen

Inkontinenz

 

Kehlkopflose
Kinderlosigkeit, ungewollt
Kleinwuchs
Krebs

Keratokonus
Klinefelter-Syndrom

Leberkranke
Leukämie
Lippen-Gaumen-Fehlbildungen
Lungenemphysem/COPD
Lupus Erythematodes/LE

Lactose Intoleranz
Lipidstörungen
Lymphödem/Lipödem

Marfan-Syndrom
Menière, Morbus
Multiple Sklerose
Muskelkrankheiten
Myasthenie
Myom
 Mukopolysaccaridose
Narkolepsie
Netzhautdegeneration
Neurodermitis
Nieren-/Nebennieren-Erkrankungen
 Niemann-Pick, Morbus
Organspende/-Transplantation
Osteoporose
 Osler, Morbus
Osteogenesis imperfecta
Pankreas-Erkrankungen
Parkinson, Morbus
Phenylketonurie/PKU
Plasmozytom
Poliomyelitis/Post-Polio-Syndrom
Polyposis coli
Prostata-Erkrankungen
Psoriasis
Psychische Erkrankungen
- Ängste
- Borderline-Syndrom
- Depressionen
- Zwänge
Perthes, Morbus
Plexusparese
Polyneuropathie
Porphyrie
Prader-Willi-Syndrom
Prolaktinom
Pseudo-Krupp
Querschnittslähmung  

Recklinghausen M./ Neurofibromatose
Retinitis pigmentosa
Rheuma

Restless Legs
Rett-Syndrom
Säuglingstod, plötzlicher
Sarkoidose
Schilddrüsen-Erkrankungen
Schlafapnoe/Schlafstörungen
Schlaganfall
Schleudertrauma
Schmerzen
Sehbehinderung
Sexueller Missbrauch
Sklerodermie
Skoliose
Spastik
Stomaträger
Stotterer
Sucht
- Adrenalin
- Alkohol
- Drogen
- Medikamente
- Onlinesucht
- Rauchen
- Sex-/Beziehungssucht
- Spielsucht
- Onlinesucht
- Workaholics
Sapho-Syndrom
Schoenlein-Henoch-Syndrom
Shprintzen-Syndrom
Sjögren-Syndrom
Sotos-Syndrom
Speiseröhrenmissbildungen/KEKS
Spina bifida
Spinalparalyse
Stiff-man-Syndrom
Still, Morbus
Sturge-Weber-Syndrom

 

Teilleistungsstörungen/MCD
Thrombose
Tinnitus
Transplantation
Transsexualität

Tourette-Syndrom
Tuberöse Sklerose
Turner-Syndrom

 

Überaktive Kinder
Unfallopfer
Uveitis
 
Vitiligo  
Wachkoma
Wilson, Morbus
Wirbelsäulenerkrankungen
Werlhof, Morbus
Wiedemann-Beckwith-Syndrom
Williams-Beuren-Syndrom
 Zöliakie  

 

 

Angehörigengruppen

AIDS/HIV
Alzheimer, Morbus/Demenz
Ess-Störungen
Hospiz/Sterbebegleitung
Intensivkinder zu Hause
Krebs
Pflegende Angehörige
Psychisch Kranke
Schädel-Hirn-Verletzte
Schlaganfall
Sucht
Suizid
Verwaiste Eltern/Tod/Tra



Allgemeine Themen 

Adoptivfamilien
Alleinerziehende
Arbeitslosigkeit
Behinderte Pflegekinder
Gewalt/Opfer
Glücklose Schwangerschaft
Homosexuelle/Männer/Frauen
Integration/Behinderung
Kind im Krankenhaus
Legasthenie/Lese-Rechtschreibschwäche
Linkshänder
Migration
Mobbing
Sekten
Sterbebegleitung
Sterbehilfe
Stieffamilien
Stillen
Therapeutisches Reiten
Tod/Trauer

 

 


28833 kvh de
05.08.2013
nach oben


 

KVH-Online

arzt-in-hessen

info.line

Sie haben noch Fragen?
Unsere info.line steht Ihnen zur Verfügung:
Tel: 069 79502-602
Fax: 069 79502-640
Sprechzeiten:
Mo., Di. und Do.
von 8 bis 17 Uhr
sowie Mi. und Fr.
von 8 bis 16 Uhr

Download

Kosa_Flyer_2010

Sie haben Fragen zum Thema?

Ihr Ansprechpartner:
KOSA - Kooperationsberatung für Selbsthilfe und Ärzte

Sitemap | Newsletter | Kontakt | Hilfe | Impressum