Sie befinden sich gerade im folgenden Pfad:

Kooperation und Schnittstellen

Informationen zu Schnittstellen im Bereich ambulante und stationäre Versorgung und zu ärztlichen Kooperationsformen finden Sie hier.
Asylbewerber: Krankenhauseinweisung und Kostenübernahme

Für die Krankenhauseinweisung eines Asylbewerbers benötigt dieser eine Kostenübernahmeerklärung durch den zuständigen Kostenträger (Sozialamt / Fachdienst Integration).

Belegärztliche Tätigkeit - Anträge und Informationen

Hier finden Sie die Ansprechpartner zur belegärztlichen Tätigkeit, die Anträge auf Anerkennung für Vertragsärzte und angestellte Ärzte sowie weitere Informationen zur belegärztlichen Tätigkeit

Der kleine Unterschied: Einweisung oder Überweisung ins Krankenhaus?

Patientenflyer und Vordruck zur Weitergabe an Patienten

Informationen zur vor- und nachstationären Versorgung

Schriftwechsel zu prä-/poststationären Leistungen

Koordinierungsstelle Weiterbildung Allgemeinmedizin

Partnerschaftsverbund der KV Hessen, Landesärztekammer, Krankenhaus­gesellschaft sowie der Fachbereiche Allgemeinmedizin der Universitäten Frankfurt und Marburg

Merkblatt: HIV Postexpositions-Prophylaxe

Die Dt. Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter (DAGNÄ e.V.) hat ein sehr eimpfehlenswertes Faltblatt zur Postexpositionsprophylaxe (PEP) herausgegeben. Es richtet sich an alle behandelnden Ärzte und medizinisches Personal in Klinik und Praxis.

Sachverständigenrat im Gesundheitswesen

Informationen zum Sachverständigenrat im Gesundheitswesen führen wir im Folgenden auf:


28531 kvh de
05.08.2013
nach oben


 

KVH-Online

arzt-in-hessen

info.line

Sie haben noch Fragen?
Unsere info.line steht Ihnen zur Verfügung:
Tel: 069 79502-602
Fax: 069 79502-640
Sprechzeiten:
Mo., Di. und Do.
von 8 bis 17 Uhr
sowie Mi. und Fr.
von 8 bis 16 Uhr
Sitemap | Newsletter | Kontakt | Hilfe | Impressum