Sie befinden sich gerade im folgenden Pfad:

Grundsätze der Erweiterten Honorarverteilung der KV Hessen, geänderte Fassung vom Mai 2010

Die Grundsätze der EHV, gültig ab 01.07.2012 mit der Änderung zu § 3 Abs. 2, gültig ab 10.07.2013

Die aktuelle Version der Grundsätze der Erweiterten Honorarverteilung, gültig ab 1. Juli 2012, können Sie hier als PDF herunterladen.

 

Egänzung:

Änderung der Grundsätze EHV

Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen hat in ihren Sitzungen am 23.01.2013 und am 23.02.2013 Beschlüsse zur Änderung der Grundsätze der Erweiterten Honorarverteilung (GEHV) gefasst.

Die Änderung der GEHV in der vom Hessischen Sozialministerium am 09.07.2013 genehmigten Fassung wird hiermit veröffentlicht.

Die Änderung ist am Tag nach der Genehmigung durch das Hessische Sozialministerium, dem 10.07.2013, in Kraft getreten. Die Änderung betrifft die Aufteilung der Punktegutschrift für die Erweiterte Honorarverteilung in Praxen mit mehreren Ärzten.

In § 3 Abs. 2 wird als Satz 8 eingefügt:

Auf Antrag von Berufsausübungsgemeinschaften, Medizinischen Versorgungszentren und Praxen mit angestellten Ärzten kann der Vorstand unter Beibehaltung der Beitragsstufen die Aufteilung der satzungsgemäßen

Punktgutschrift für die EHV für die in diesen Praxen/MVZ tätigen Ärzte abweichend festlegen.

1000709 kvh de
06.09.2013
nach oben


 

KVH-Online

arzt-in-hessen

info.line

Sie haben noch Fragen?
Unsere info.line steht Ihnen zur Verfügung:
Tel: 069 79502-602
Fax: 069 79502-640
Sprechzeiten:
Mo., Di. und Do.
von 8 bis 17 Uhr
sowie Mi. und Fr.
von 8 bis 16 Uhr
Sitemap | Newsletter | Kontakt | Hilfe | Impressum